Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Hilfeschrei !

  1. #1
    UnregistriertFrisch21
    Gast Avatar von UnregistriertFrisch21

    Hilfeschrei !

    Hallo liebes Forum,

    Ich 21 Jahre jung schlechter Hauptschulabschluss keine Ausbildung geringes Einkommen habe ein Problem.
    Seit längerem saugt mich ein Schwarzes Loch ein und ich bin schon so tief das ich seit Wochen Selbstmordgedanken habe und ich bin kein Mensch der Angst hat sich ein Messer in den Hals zu Rammen...
    Ich habe ernsthafte Probleme nur mir will keiner helfen das ist nun mein letzter versuch bevor ich wirklich abtreten will so hört euch bitte meine Geschichte an.

    Mit 14 Jahren habe ich alleine gelebt Familie hatte nie Geld hatte keinen richtig großen Baum sondern eher so 2 Halbgeschwister und 2 Geschiedene Eltern. Nunja da war ich mit 14 Ohne Geld Hunger vom Leben ich musste zur Schule wohnte aber alleine in einem kleinem Dorf für mich war es mein Ghetto. Irgendwann hatte ich kein Geld mehr überhaupt garnix habe angefangen Haschisch zu verkaufen worauf ich nicht stolz bin und dazu noch erfolglos ich habe das gewonnen Geld selber verkifft und habe dann sogar einen schönen Gras Cocktail von einem Dealer bekommen wo AMPHETAMINE METH'/CRYSTAL METH mit drinne war ich bin sofort im krankenhaus gelandet ohne was zu ahnen mir ging es furchtbar als ich die Tests bekam wollte mich meine Mutter in die Psychatrie stecken. nun ich habe mich gewehrt und dort gedrohnt jeden einzelnen der in meine Nähe kommt umzubringen ich sagte mehrfach ich habe keine Störung ich habe es ausversehen konsumiert. Nun gut ich kam mit einem blauem Auge davon und hatte kein kontakt mehr zu meiner Familie also war ich ganz alleine dazu Zog ich weg und hatte keine Freunde mehr Ich hatte aber viele Probleme : " Keine Gesunden Zähne(Traurigstes Problem wodurch ich meine wahre liebe verlor und in ein Meer aus Depressionen und Feuer getränkt bin. Schulden aber kein Geld es kommen nur mehr Schulden es sind bestimmt so 1500 Euro ja ich lacht aber ich kann es niemals abbezahlen ich habe von Monat zu Monat weniger ich habe letzte 4 wochen nur 8x Gegessen und am Tag trinke ich vielleicht 1Liter das wars für mich ist mehr nicht drinne Ich bin ein wrack das was mich am meisten auffrisst sind meine Zähne 3 Wurden mir als Kind gezogen da ich alleine lebte meine Eltern weg waren wusste ich garnicht was ich machen sollte um das zu Lösen. Ich hatte dadurch Schmerzattacken und Panik vorm Arzt bekommen der letzte Arzt hat mir auch Schulden reingehauen Also ich brauche echt Hilfe unzwar keine Methoden sondern direkte Hilfe nicht sowas probier es damit oder damit sondern du musst das oder dass sofort machen ich hab selbstmordgedanken von tag zu tag schlimmer ich will so nichtmehr Leben es ist Grausam so Grausam...

  2. #2
    Methusalem Avatar von zisselmann
    Space Invaders Champion!
    Registriert seit
    4.2.05 - 22:46
    Beiträge
    8.413
    Thanks
    108
    Thanked 128 Times in 108 Posts

    AW: Hilfeschrei !

    Du bist in einer Situation, an der du nicht ganz schuldlos bist. Nur in Selbstmitleid zu versinken und auf fremde Hilfe warten hilft da auch nicht weiter.
    Dir steht staatliche Hilfe (Sozialhilfe) zu. Such dir einen Ausbildungsplatz, das geht auch noch mit 21. Das mit deinen Zähnen kannst du evtl. auch übers Amt regeln.
    Selbstmordgedanken sind Feigheit vor dem Leben. Du bist alt genug, um dein Leben selber in die Hand zu nehmen. Du musst nur mal deinen Arsch bewegen. Wer sich auf andere verlässt, der ist verlassen.
    Oder meinst du, es kommt irgendwoher ein Ölbaron und adoptiert dich?
    Also komm mal raus aus deinem Tal der Tränen und werde selbst aktiv. Auch wenn es mal Rückschläge gibt, denk daran: "Und immer wenn du meinst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!"

    Auf geht's
    I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •