Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: 9/11 War der WT-Center Anschlag ein Fake?

  1. #1
    Admin oder so... Avatar von Alpha

    Registriert seit
    24.5.02 - 22:46
    Beiträge
    28.993
    Thanks
    480
    Thanked 483 Times in 286 Posts

    9/11 War der WT-Center Anschlag ein Fake?

    Dieser Frage geht dieser Bericht nach:



    [MEDIA]http%3A%2F%2Fvideo.google.com%2Fvideoplay%3Fdocid%3D-1272980089639960023[/MEDIA]




    http%3A%2F%2Fvideo.google.com%2Fvideoplay%3Fdocid%3D-1272980089639960023

    Einfach mal ansehen....
    Nachdenken....
    Meinung bilden...

    Meinung hier Posten.

    Vielen Dank!
    You made my Day Alpha

    Zukünftiger Meister der Fußballbundesliga-Tipprunde 2013/2014

  2. #2
    auch BIG! genannt Avatar von Nokia-User

    Registriert seit
    6.11.04 - 14:29
    Beiträge
    1.014
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    AW: 9/11 War der WT-Center Anschlag ein Fake?

    Das ist wirklich schwer zu sagen. Es gibt viele für und wider,Gerüchte ja fast schon Legenden um 9/11. Hatte auch mal (schon paar Jährchen her)auf einer Moslemischen Site(in deutsch also ***.de) auch solche Auflistungen von Ungereimtheiten gesehen(Schmeltzpunkt vom Stahlgerüst,opt. Aussehen wie eine Prof. Sprengung,Kerosinmenge der Flugzeuge und dann solch ein Grossbrand in den Towern,Aktiengeschäfte kurz vor dem 9.11. etc.) Es erweckt schon manchmal in einem den Eindruck da ist wirklich was faul. Aber ich weiß nicht ob ich das überhaupt einschätzen kann. Was mir auffällt ist das es aber immer mehr Stimmen(Medien)werden die die Meinung vertreten die USA selbst habe die Anschläge inszeniert/durchgeführt. Dieses Video hier allerdings ist eins der überzeugendsten die ich bis jetzt sah (sogar deutsche Untertitel)
    Übrigens hat der Link zum Video bei mir nicht gefunzt. Hab dann die Nummer direkt bei google-Video eingegeben (1272980089639960023)
    NOKIA meiner Meinung nach die besten Handys
    System: AMD Athlon 64 X2 4800+ (Toledo), ASUS A8N32-SLI De Luxe, 4 Gb G.Skill ZX PC3200 DDRRAM (2.0-3-2-5 ), 2x SLI XFX GeForce 8600GT XXX (GPU 621 MHz RAM 800 MHz Dual)

  3. #3
    Urgestein Avatar von Danny1983

    Registriert seit
    16.7.05 - 21:15
    Beiträge
    658
    Thanks
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Beitrag AW: 9/11 War der WT-Center Anschlag ein Fake?

    Also ich muss da zu sagen das da drüber schon wenige Monate nach den anschlägen drüber nach gedacht wurde. Es gibt Videos die angeblich beweisen das es inzeniert worden ist.
    Die Welt ist bei dieser Frage in zwei hälften gespalten.
    Die eine hälte "ich schätze mal ca. 75%" glauben an einern Anschlag. Die andere Hälfte "logischerweise 25% " glauebn fest an einer inzeniert.

    Ich habe natürlich auch die Vedeos gesehen. Es gibt die ja zu hauf im netz. Genauso wie es haufenweise Seiten gibt wo da drüber öffentlich gegrübelt würd "Hauptsächlich Amerikanische: Es gibt aber auch Deutsche Seiten".

    Ich bin der auffassung das man das nie zu 100% klären kann "Genauso wie die geschichte von Kennedy und Lady Diana". Die sachen werden so gut vertuscht das es nicht möglich seien wird.

    Ich Persönlich bin fest davon überzeugt das der Anschlag am 11.09.2001 zu mindest von den Amerikanischen Presidenten befürwortet worden ist. Der Amerikanische Geheimdienst wusste schon Tage voher bescheit das es Anschläge mit Flugzeugen geben sollte. Troz dieser Information hat man die Sicherheit nicht verschärft. Sie wussten zwar nicht wo die Anschläge stadt finden sollten aber sie wussten wann...

    Es gibt ja auch gerüchte die besagen das das World Trade Center manipoliert worden sein um es 100% zum einsturrz zu bringen.

    Fakt ist für mich zu mindest das die Boeing 767-223 die um 8:46 Uhr im Nordturm einschlug, das Gebeude nicht zu fall bringen konnte. Denn die Maschiene schlug in 96 Stockwerk ein. Da dürfte die Strucktur vom WTC noch nicht in Mitleidenschaft genommen sein. Zu mal die Berechnungen bei bau des WTC für ein einschlag einer Boeing 747 Konzipiert war.

    Hier zwei nütliche Video Links "Man sollte aber der Englischen sprache mächtig sein":

    1: http://www.youtube.com/watch?v=5zUht6cLkMc


    2: http://www.youtube.com/watch?v=-guQaYgrWqI



    Diese Videos beschäftigen sich mit der vermeintlichen Fake geschichte bezüglich des 11 Septerbers 2001. Und zwar nicht nur mit dem World Trade Center sonder auch mit dem Pentagon... ist ein sehr Intressanter bericht. Kann ich nur empfehlen.



    Ein weiterer Beweis für mich das es nicht nur ein reiner Anschlag war ist das Verhalten vom Amerikanischen Presidenten "Busch". Er war zur zeit des Anschlages zu besuch in einer Schulklasse in Sarasota (Florida) Um 9:05 Uhr wurde der US-Präsident George W. Bush von einem Mitarbeiter über die Anschläge Informationen. Doch der Präsident machte lieber erst einmal den Unterricht zu ende bevor er sich den Anschlägen witmet...

    Um 9:57 Uhr verläst Präsident Bush Florida in Richtung Louisiana. "Man beachte da seit seiner Infomierung um 9:05 Uhr schon 52 Minuten vergangen waren...

    Und um 13:04 Uhr kündigt Präsident Bush in Louisiana Vergeltung an: "Die USA werden die Verantwortlichen für die feigen Anschläge jagen". "Und das ist der Kasus knacktus. Bush kündigt eine schein vergeltung an um das Amerikanische Volk für sich zu gewinnen. Bush sein eigentliches ziel ist der Irak".

    Um 18:54 Uhr kehrt Bush per Hubschrauber ins Weiße Haus zurück.



    Aus meinen Augen ist das alles eine Haariege sache, ich bin aber davon überzeugt das die Anschläge ein Fake sind:

    Unter Fake verstehe ich das die Amerikanische Regirung "allen vorran Präsident Bush" diese Anschläge geduldet haben. Sie wussten voher bescheit und haben nichts da gegen unternommen. Das ist ein Armutszeugniss Bush!



    Der 11 September 2001 geht da mit als schlimmster Anschlag in der geschichte der Menschheit ein.

    Ach überings schon gewusst das am 7. August 1998 der zweit schlimmste Anschlag in der Amerikanischen Geschichte war. Denn es gab fast gleichzeitige Bombenanschläge auf die US-Botschaften in Daressalam und Nairobi.

    Die Bilanz:
    263 Tote, 5436 Verletzte


    Der 3 schlimmste Anschlag der US-Amerikanischen Geschichte war am 21. Dezember 1988. Damals wurde ein Jumbojet der US-Gesellschaft Pan Am wird über der schottischen Ortschaft Lockerbie von einer Bombe zerrissen.

    Die Bilanz:
    270 Tote


    Und auf Platz 4 der schlimmsten Anschläge in der Amerikanischen Geschichte ist Beirut: Am 23. Oktober 1983 zündeten Schiitische Terroristen eine Tonne Sprengstoff im U.S.-Marines-Hauptquartier.

    Die Bilanz:
    241 Tote



    So genung der vielen Wort. Jetzt kenn Ihr alle meine meinung!


    Jetzt frage ich mich ob ich mit diesem Text ein Forums Rekord aufgestellt habe


    Ich weiss ja nicht ob dieser Text überhaupt von irgend jemanden komplet gelesen wird, aber sollte das der fall sein; Herzlichen Glückwunsch!


    So sollte noch jemand fragen zum Anschlag am 11 September 2001 haben, dann Postet Sie einfach hier rein, werde immer mal wieder vorbei schauen. Bin mal gespannt was eure meinung zu diesem Thema ist



    PS: Sorry für die warscheinlich 149 Rechtschreibfehler



    mfg "Roman schreiber" Danny

  4. #4
    Urgestein Avatar von Danny1983

    Registriert seit
    16.7.05 - 21:15
    Beiträge
    658
    Thanks
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Ausrufezeichen AW: 9/11 War der WT-Center Anschlag ein Fake?

    Ich habe grade mal ein par Bilder von Flugzeugabstürzen zusammen getragen. Da dran Sieht man 100% Das sich ein Flugzeug nicht Pulverisieren kann wie es die US Regierung im Fall des Pentagons und dem fall Pittsburgh, Pennsylvania nicht seien kann das ein Flugzeug abgestürtzt ist. Denn wenn man sich diese Bilder an schaut, ist doch alles eindeutig oder?


    Bild 1-3: Absturz am 12.08.1985; Ein Flugzeug der "Japan Airlines" Geselschaft stürtzt ab weil in 7300 Metern höhe das Heck Explodierte-


    Bild 4-6: Absturz am 03.03.1974; Eine McDonnell Douglas DC-10-10 schlug aus 3300 Meter auf ein Waldgebiet auf. Die Trümmerteile sind deutlich zu erkennen.


    Bild 7-8: Wo ist das Flugzeug? Und warum ist das nur eine so kleine Explosieon?

    Bild 9-10: Wo sied die Trümmerteile bei dem Absturz in Pennsylvania?


    Es ist alles viel zu schwamig. Auserdem gibt es Leute die Millionen und aber Millionen Geld an der Börse verdient haben. Warum werden sollche Fälle nicht untersucht?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	408_1.jpg 
Hits:	74 
Größe:	32,9 KB 
ID:	7186   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	pentagon.jpg 
Hits:	155 
Größe:	39,2 KB 
ID:	7192   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	00037r.jpg 
Hits:	98 
Größe:	145,2 KB 
ID:	7193  

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	workersinpennsyl.jpg 
Hits:	70 
Größe:	41,4 KB 
ID:	7194  
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      

  5. #5
    Urgestein Avatar von Danny1983

    Registriert seit
    16.7.05 - 21:15
    Beiträge
    658
    Thanks
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    AW: 9/11 War der WT-Center Anschlag ein Fake?

    Upps; Die Bilder sind leider nicht Sortiert


    Nun ja wer sich mit dem 11 September 2001 aus kennt weiss schon wo hin welches Bild gehört

  6. #6
    Legende Avatar von Raggy85

    Registriert seit
    17.12.03 - 01:02
    Beiträge
    992
    Thanks
    2
    Thanked 1 Time in 1 Post

    AW: 9/11 War der WT-Center Anschlag ein Fake?

    ich hab das buch "11. September. Ein Untersuchungsbericht"
    von Christian Guthart gelesen. Sehr zu empfehlen und sehr detaillierte untersuchungen mit sehr vielen blickwinkeln und vielen beweisen gegen einen anschlag.
    kann ich echt nur empfehlen!
    Hallo Unregistriert!

  7. #7
    Urgestein Avatar von Danny1983

    Registriert seit
    16.7.05 - 21:15
    Beiträge
    658
    Thanks
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    AW: 9/11 War der WT-Center Anschlag ein Fake?

    Danke



    Werde mal das nächste mal wenn ich in der Stadt bin bei Schmorl und Seefeld rein schauen .

  8. #8
    auch BIG! genannt Avatar von Nokia-User

    Registriert seit
    6.11.04 - 14:29
    Beiträge
    1.014
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    AW: 9/11 War der WT-Center Anschlag ein Fake?

    Danke für den Buchtipp werd mal bei Ama... suchen
    NOKIA meiner Meinung nach die besten Handys
    System: AMD Athlon 64 X2 4800+ (Toledo), ASUS A8N32-SLI De Luxe, 4 Gb G.Skill ZX PC3200 DDRRAM (2.0-3-2-5 ), 2x SLI XFX GeForce 8600GT XXX (GPU 621 MHz RAM 800 MHz Dual)

  9. #9
    WhiteLakeLady
    Gast Avatar von WhiteLakeLady

    AW: 9/11 War der WT-Center Anschlag ein Fake?

    Zitat Zitat von Nokia6260user
    Danke für den Buchtipp werd mal bei Ama... suchen
    gibt es nicht mehr, kannst du nur gebraucht vorbestellen... Da hilft nur eine gute Buchhandlung!

  10. #10
    LegolASS
    Gast Avatar von LegolASS

    AW: 9/11 War der WT-Center Anschlag ein Fake?

    Tja seis drum ach ja da hab ich noch was aufgeschnappt:
    New York City hat 11 Buchstaben.

    - Afghanistan hat 11 Buchstaben.

    - Ramsin Yuseb (der Terrorist, der bereits 1993 damit drohte, die Zwillingstürme zu zerstören) hat 11 Buchstaben.

    - George W Bush hat ebenfalls 11 Buchstaben.

    - Könnte ein seltsamer Zufall sein. Aber es wird noch besser:

    - 1. New York ist der 11 Staat der USA

    - 2. Das erste Flugzeug, dass in eines der Türme flog, hatte die Flugnummer 11

    - 3. Dieser Flug hatte 92 Passagiere. 9+2=11

    - 4. Flugnummer 77, das ebenfalls in die Zwillingstürme flog hatte 65 Passagiere 6+5=11

    - 5. Diese Tragödie fand am 11 September statt. Oder, wie es heute genannt wird, "9/11. 9+1+1=11

    - 6. Das Datum entspricht der Telefonnummer des amerikanischen Rettungsdienstes 911. 9+1+1=11
    - Kein Zufall...! Lies weiter und denk weiter darüber nach:

    - 7. Insgesamt betrug die Anzahl aller Opfer in den entführten Flugzeugen 254.2+5+4=11

    - 8. Der 11 September ist der 254. Tag im Kalender. Und wieder 2+5+4=11

    9.- Das Bombenattentat in Madrid fand am 3.11.2004 statt. 3+1+1+2+4=11

    10.- Diese Tragödie fand genau 911 Tage nach dem Attentat auf das WTC statt.
    Wieder 911, wieder 9/11, wieder 9+1+1=11


    - Jetzt wird es aber wirklich unheimlich:
    - Öffne ein Word Dokument und mach folgendes:
    - Tippe in Großbuchstaben Q33 NY (das ist die Nummer des Fluges, der zuerst in die Zwillingstürme einschlug),
    - markiere Q33 NY, ändere die Schriftgröße auf 48 und ändere die Schriftart auf Wingdings (1)
    - Was denkst du jetzt?
    -----------------------------------------------------------
    Mitlerweile weiß ich zwar auch das die flug nummer nicht "Q33 NY war sondern "AA 077"
    Ob da nun wirklich terroristen am werk waren bleibt jedoch weiter fraglich.
    Ach und wieso 11? Ich dachte, da muss immer 23 rauskommen. Das mit dem Pentagon kommt einem aber da schon komisch vor. Wer Farenheit 9/11 gesehn hat, weiß auch, dass das (genauso wie bei Kennedy) niemals aufgeklärt wird.


    Hier noch nen paar links zum thema:
    http://www.pentagonstrike.co.uk/pentagon_ge.htm
    http://www.kent-depesche.com/dvd/index.html

  11. #11
    Urgestein Avatar von Danny1983

    Registriert seit
    16.7.05 - 21:15
    Beiträge
    658
    Thanks
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Daumen hoch AW: 9/11 War der WT-Center Anschlag ein Fake?

    @LegolASS

    Na da hast du dir aber viel mühe gemacht

    Das mit den Zahlen "Rechenspielchen" ist immer eine ganz "lustige" sache. Man hat das ja auch bei der Fussball Weltmeisterschaft getan . Nur nicht in einem so großen umfang wie du das hier gemacht hast

  12. #12
    LegolASS
    Gast Avatar von LegolASS

    AW: 9/11 War der WT-Center Anschlag ein Fake?

    nya ganz soviel lange weile hab ich nun auch wider ´nich
    habs einfach auf ner anderen website aufgeschnappt wie ich auch schon geschrieben hab

  13. #13
    Unregistriert
    Gast Avatar von Unregistriert

    AW: 9/11 War der WT-Center Anschlag ein Fake?

    wie viel sch*** die leute hier labern, f**** euch und eure närrischen kindertheorien...
    Geändert von zisselmann (16.07.2011 um 15:39:46 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •