+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Step-by-Step: RapidShare.com - Up-/Downloaden

  1. #1
    Moderator Avatar von SilverScore

    Registriert seit
    29.10.06 - 22:08
    Beiträge
    888
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Pfeil Step-by-Step: RapidShare.com - Up-/Downloaden

    RapidShare.com - Downloaden und Uploaden



    Im folgenden Tutorial erkläre ich Schritt für Schritt das Downloaden und Uploaden bei RapidShare.com.



    Inhaltsverzeichnis:

    1. Vorwort
    2. Voraussetzungen
    3. Tutorial

    3.1 - Uploaden
    3.2 - Downloaden
    4. Nachbemerkung
    4.1 - Begriffserklärungen



    1. Vorwort

    Ich lese oft im Internet, dass jemand nicht weiß, wie derjenige eine Datei auf RapidShare (im Folgenden RS genannt) uploadet oder downloadet. Mit diesem Tutorial möchte ich denjenigen dabei unter die Arme greifen.
    Wer nun verzweifelt versucht bei RapidShare.de etwas upzuloaden, der kann dies lange machen, da diese Option bei RS.de deaktiviert worden ist. Das Downloaden auf der .de-Plattform ist allerdings weiterhin möglich! Deswegen auch in der Überschrift überhaupt ".com".
    Sollten im Tutorial irgendwelche Begriffe nicht geläufig sein, so könnt ihr unter der Nachbemerkung die Begriffe nachlesen.
    Desweiteren gehe ich davon aus, dass ihr keinen Premium-Account bei RS.com habt. Demnach sind alle Schritte für Free-User ausgelegt.



    2. Voraussetzungen

    Uploaden:
    Hierbei ist eine laufende Internetverbindung von Nöten. Eine Modem-Verbindung (~56kb/s) ist hierbei nicht zu empfehlen, da es zu extrem langen Uploadzeiten kommt. Es ist theoretisch möglich, alleriding zeitaufwendig ohne Ende. selbst mit DSL 2000 (2000 kb/s) erreicht man bei RS.com nur Uploadgeschwindigkeiten von max. 30 kb/s. Da könnt ihr euch ja ausmalen, wie langsam das erst bei einem Modemanschluss wird.

    Downloaden:
    Hierbei ist auch, wie beim Uploaden eine laufende Internetverbindung von Nöten. Eine Modem-Verbinding ist beim Downloaden, logisch, auch langsamer als DSL, allerdings nicht wirklich dramatisch, da die Downloadgeschwindigkeiten bei RS.com immer viel schlenner sind, als die Uploadgeschwindigkeiten.



    3. Tutorial

    Kommen wir nun endlich zum Hauptpart dieses Threads - dem Tutorial.
    Lest euch bitte alles ganz genau durch und vergleicht eure Abgaben mit den Bildern!


    3.1 - Uploaden

    Vor dem Uploaden müsst ihr beachten, dass die Datei kleiner als 100 MegaByte. Sollte die Datei jedoch größer sein, gibt es die Möglichkeit diese Datei in ein WinRAR-Archiv zu packen. Näheres dazu im Tutorial-Threads von dad1881: klick!

    1. Schritt:

    Wir gehen also nun auf die Startseite von RS.com.



    "Wähle einen Upload-Datenweg" interessiert uns erstmal nicht. Als Standart müsste eigentlich bei jedem von uns "Level(3)" mit einem Häkchen versehen sein. Ist dies nicht der Fall, so klicke die Schaltfläche rechts neben "Level(3)".

    2. Schritt:

    Dort klicken wir auf die Schaltfläche "Durchsuchen".
    Nun öffnet sich ein neues Fenster. Dort wählen wir nun die Datei, welche wir uploaden möchten.



    Haben wir dies getan, klicken wir auf die Schlatfläche "Öffnen" unten rechts im Fenster.

    3. Schritt:

    Ist dies getan, kommt folgendes:



    Ist dies der Fall, so klicken wir auf die Schaltfläche "Upload!".

    Nun kann es einige Sekunden, Minuten oder sogar Stunden dauern, bis der Upload beendet ist. eben je nachdem, wie groß die Datei oder der Datei-Part und wie schnell die Internetverbindung ist.
    Ist der Upload fertig, kommt folgendes:



    4. Schritt:

    Haben wir das getan, so erscheint darunter der Link und der Kill-Link.



    Den Link kannst du nun so oft, wie du willst weitergeben. Wenn der Upload gelöscht werden soll, so klickt ihr einfach den Killl-Link an. Ich würde beide Link in eine .txt -Datei abspeichern und dann bei Bedarf kopieren und weitergeben oder den Kill-Link benutzen. Noch etwas wichtiges zum Kill-Link: Gebt diesen Link an niemanden weiter! Wenn ihr das tut, könnte euer Upload schnell weg sein, wenn sich jemand mal einen "Spaß" erlaubt. ;-)


    3.1.1 - Multi-Upload

    Multi-Upload ist eine Funktion, mit der man bei RS.com mehrere Dateien gleichzeitig uploaden kann (max. 10 Dateien). Beachte allerdings, dass die Uploadgeschwindigkeit sehr darunter leidet! Je mehr Uploads, desto länger dauert jeder einzelne Upload. Unterm strich geht es meistens schneller, wenn man alle nacheinander uploadet, aber ich möchte euch diesen Schritt nicht vorenthalten. ;-)
    Die Einstellungen sind gleich wie beim einzelnen Uploaden (s. 3.1), wie z.B. Level(3).

    1. Schritt:

    Wir gehen auf RS.com.
    Auf der Startseite klicken wir nun auf "Multi-Upload".



    Wenn wir dies getan haben, erscheint -wie auf der Startseite- ein Feld, nebendem "Durchsuchen" steht. Davon allerdings 10 Stück, eben "Multi-Upload".



    2. Schritt:

    Nun klicken wir auf "Durchsuchen". Je nachdem, wie viele Dateien wir auf einmal uploaden wollen, müssen wir für jede Datei auf "Durchsuchen" klicken und dann die Datei heraussuchen.



    3. Schritt:

    Haben wir dies erledigt, klicken wir auch "Upload!", den Button unter den 10 Feldern.

    Nun dauert es eben, je nachmal, wie groß die Dateien sind und wie schnell die Internetverbindung ist. Ist der Upload fertig, kommt folgendes:



    4. Schritt:

    Ist dies der Fall, so klicken wir ganz unten auf "Ich möchte jetzt keinen Collector's Account. Gib mir einfach den Download-Link".



    Und nun können wir die Links weitergeben und bei Bedarf wieder löschen, mit dem Kill-Link.
    Auch hier ist es wieder zu empfehlen, die Links und dazugehörigen Kill-Links in eine .txt, .doc, oder was auch immer -Datei abzuspeichern.



    3.2 - Downloaden

    Ich werde das ganze Szenario an Hand eines Beispiel-Links erklären. Ihr könnt den Link auch benutzen, um hier Schritt für Schritt alles zu machen.

    Mein Link mit der Test-Datei: RapidShare: 1-Click Webhosting
    (Wer neugierig ist, der wird sich jetzt die Datei downloaden. Und ich kann euch sagen, das stehen richtig interessante Dinge drin. :P)

    1. Schritt:

    Ihr klickt den Link an, um zu RS.com zu gelangen und dort die Datei zu downloaden.



    2. Schritt:

    Sind wir auf der Seite, so klicken wir auf den Button "FREE" (s. Bild).

    Nun wird ein Code von euch verlangt. Den müsst ihr dann in das freie Feld eintragen. Und danach auf "Download von Servername" (z.B. "Download von TeliaSonera").
    Gebt ihr diesen falsch ein, müsst ihr noch mal die beiden Schritte machen, um dann einen anderen Code richtig einzugeben.
    Bei der Serverauswahl ist es eigentlich egal welchen ihr nehmt, da ich noch nie gesehen hab, dass einer ganz ausgelastet ist. Allerdings nehme ich persönlich immer den Server, bei dem gerade am Wenigstens in Gebrauch ist.



    3. Schritt:

    Ihr wartet die Wartezeit ab und dann öffnet euer Browser automatisch das Downloadfenster.
    Bei solch kleinen .txt-Dateinen, die 1 KB groß sind, gibt es keine Wartezeit. Ist die Datei allerdings größer, zum Beispiel 90 MB groß, so kann es durchaus mal 90 Sekunden Wartezeit geben. Als Premium-User hätte man diese Wartezeit alleridings nicht.



    Nun müssen wir natürlich noch auf den Button "OK" klicken, um die Datei zu downloaden.



    4. Nachbemerkung

    Ich übernheme keine Haftung für irgendwelche Schäden oder Problemen. Dies ist lediglich eine Hilfestellung, bei dir ihr euch alles genau durchlesen sollte, um am Ende alles rund laufen zu lassen.
    Nach nun fast 4 Stunden Arbeit möchte ich keine negative Kritik hören. ^.^'


    4.1 - Begriffserklärungen

    Uploaden = Hochladen einer Datei
    Downloaden = Herunterladen einer Datei
    RapidShare Free-User = Keine Sonderoptionen, wie z. B. mehrere Downloads gleichzeitig und 60 Minuten-Wartezeit nach jeden 100 gedownloadeten MB. Mit diesem Status ist man quasi nur "Gast"
    Collector's Account = Account, mit dem man sich als Gast/Free-user registieren kann, um dann mit diesem Account Dateien hochzuladen und für jeden Download Punkte bekommt. Diese Punkte können dann gegen einen Premium-Account eingetauscht werden. Dieser Collector hat allerdings keine Sonderoptionen
    Premium-Account = Account, welchen man durch Bezahlung (z.B. 1 Monat für 9,90 €) erhält. Dieser Account weist viele Sonderoptionen auf.

    ________________________________________

    © 2007 SilverScore / LagoOn

    -------

    Das Weitergeben dieses Tutorials ist nur mit meiner Erlaubnis gestattet.
    Das Copyright darf dabei nicht entfernt oder verändert werden!

    ________________________________________

    Liebe Grüße
    SilverScore

  2. #2
    Nicht mehr wegzudenken Avatar von xy7

    Registriert seit
    24.12.03 - 21:11
    Beiträge
    3.233
    Thanks
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    perfekte Anleitung SilverScore, vielen Dank!!

  3. #3
    Admin oder so... Avatar von Alpha

    Registriert seit
    24.5.02 - 22:46
    Beiträge
    29.011
    Thanks
    481
    Thanked 483 Times in 286 Posts
    Top Arbeit!
    Habs gleich inden richtigen Bereich verschoben
    You made my Day Alpha

    Zukünftiger Meister der Fußballbundesliga-Tipprunde 2013/2014

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Ja
  • Beiträge bearbeiten: Ja
  •