Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 47

Thema: Snuff Movies

  1. #1
    Admin oder so... Avatar von Alpha

    Registriert seit
    24.5.02 - 22:46
    Beiträge
    28.992
    Thanks
    480
    Thanked 483 Times in 286 Posts

    Snuff Movies

    Es gibt schon sehr abartige Menschen auf dieser Welt den nur so ist es erklärbar das solch ein Thema überhaupt eine Existenzberechtigung hat.


    Wer 40 Minuten Zeit hat und englisch kann mag sich diese Dokumentation über Snuff Movies ansehen.



    DoesSnuffExist-Xvid-WS.avi
    You made my Day Alpha

    Zukünftiger Meister der Fußballbundesliga-Tipprunde 2013/2014

  2. #2
    Aufsteiger/in Avatar von alfi1978

    Registriert seit
    31.7.06 - 22:22
    Beiträge
    293
    Thanks
    24
    Thanked 1 Time in 1 Post
    so pervers und krank wie die menschheit mittlerweile geworden ist, würde es mich nicht wundern, wenn es solche filme wirklich geben sollte... illegaler organhandel; rotten.com; verschleppte kinder aus armen ländern, die verkauft bzw "adoptiert" werden (diese adoptions-mafia oder wie das heißt); selbstmord-attentäter; gewaltgeile journalisten, die mitten im krieg jedes noch so zerfetzte opfer filmen oder fotografieren müssen; hitler...
    nur um ein paar dinge zu nennen...
    was mich aber am meisten ankotzt sind menschen (z.B. Schröder), die meinen ein kind aus dem ausland adoptieren zu müssen und dafür nen haufen geld zahlen. was ist mit den kindern, die nicht adoptiert werden??? was haben die davon??? man sollte das geld lieber in entwicklung und medizinische versorgung stecken, damit wäre besser geholfen!
    Es kann auch nicht sein, daß ein Brunnen bauen 10000 euro kostet, in einem land wo man im monat vielleicht nur 5 euro verdient...

    ich glaub nicht wirklich an gott aber wenn es ihn gäbe, er würde sich für uns schämen...

  3. #3
    Unregistriert
    Gast Avatar von Unregistriert
    Solche Videos gibt es. Ich habe vor ein paar Monaten ein Video erhalten wo eine Frau um ihr Leben bettelt. Sie wird dann doch erschossen. Dieses video ist zu 100% KEIN Fake...

  4. #4
    BigJohn
    Gast Avatar von BigJohn
    Vor einigen Jahren schon haben Medien über Snuff-Movies berichtet... sie sind also eine Tatsache.
    Schon in den 80er Jahren gab es solche Videos.. sie standen auf dem Index, konnten jedoch durch bestimmte Personengruppen ganz offiziell ausgeliehen werden.

    Wie auch bei anderen Gesetzesübertretungen sollte man anhand der Filme alle beteiligten Täter unter Mordanklage stellen.
    Filme über Hinrichtungen sollten sofort zur äußersten Verschlusssache erklärt werden, so dass die Öffentlichkeit keine Möglichkeit zum Zugriff hat.

    Da im Netz immer wieder Kopien existieren werden, sollte man einen Robot entwickeln, der automatisch alle Server und Rechner nach solchen Videos durchsucht und solche indizierte Daten ohne Rückfrage löschen kann.
    Die Voraussetzuingen für solche Bots sind ja durch die Desktopsuche von diversen Anbietern schon geschaffen.
    Die Indexes dieser PCs sind bereits im Netz hinterlegt.
    Diese Dateien nach (bekannten) Snuff-Movies zu durchsuchen dürfte ein Leichtes sein.
    Der Fernzugriff+Löschung kann also gezielt erfolgen.

    Zu den Reportern:
    Ich glaube nicht an "gelangweilte Reporter". Nur aus Langeweile wird sich kein Berichterstatter in Lebensgefahr bringen. Diese besteht immer in solchen Fällen, da die Greueltaten ja eigentlich nciht publik werden sollen.
    "Das Volk" will Sensationen und Negativberichte in den Nachrichten. "gebt dem Volk was des Volkes ist" (frei nach Louis XIV).
    Die "Schuldigen" für diese Reportagen sind also alle Zuschauer. Wo kein "Abnehmer", da wird das Angebot mit der Zeit immer weniger .. es lohnt sich nicht mehr.

    Aber unter uns gesagt:
    Das Interessante an Nachrichten sind ja gerade Unglücksfälle und Katastrophen. Nur "glückliche Nachrichten" werden nicht gesehen.
    Und wenn es keine Unglücksfälle gibt.... werden halt wieder angeblich Ufos gesichtet, Wunderheilungsmittel erfunden.. usw.. usw.. bis die nächste Katastrophe eintritt

  5. #5
    cenobite
    Gast Avatar von cenobite
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Solche Videos gibt es. Ich habe vor ein paar Monaten ein Video erhalten wo eine Frau um ihr Leben bettelt. Sie wird dann doch erschossen. Dieses video ist zu 100% KEIN Fake...
    hört sich nach dem video an was schon vor 7-8 jahren im netz rumgegeistert ist und das ist 100% Fake!!!
    Was ich mir viel eher vorstellen könnte ist das irgendwelche reichen bonzen auf einer privat insel just for fun menschen jagen, aber die werden nicht so blöd sein und das auch noch filmen

  6. #6
    Gottesanbeter/in Avatar von midnite

    Registriert seit
    12.8.03 - 12:55
    Beiträge
    1.908
    Thanks
    0
    Thanked 7 Times in 3 Posts

    AW: Snuff Movies

    solch kranke filme gibts schon seit dem 70'er jahren. die meisten aber nicht alle wohl fake habe ich mir sagen lassen weil ich selbst sowas nicht anschaue, aber fake oder echt, menschen die sowas durchführen, aufnehmen oder inzinieren sind krank.
    Error: Keyboard not attached. Press F1 to continue

    Meister der Fußballbundesliga-Tipprunde 2009/2010, 2010/2011 (mit Lost Planet)

  7. #7
    Aufsteiger/in Avatar von alfi1978

    Registriert seit
    31.7.06 - 22:22
    Beiträge
    293
    Thanks
    24
    Thanked 1 Time in 1 Post

    AW: Snuff Movies

    @BigJohn

    "gewaltgeil" und nicht "gelangweilt" falls Du auf meinen Post angesprochen hast...

  8. #8
    Unregistrierter Gast
    Gast Avatar von Unregistrierter Gast

    AW: Snuff Movies

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Solche Videos gibt es. Ich habe vor ein paar Monaten ein Video erhalten wo eine Frau um ihr Leben bettelt. Sie wird dann doch erschossen. Dieses video ist zu 100% KEIN Fake...
    http://www.alexanderjason.com/videoanalysis.htm


  9. #9
    Unregistrierter Gast
    Gast Avatar von Unregistrierter Gast

    AW: Snuff Movies

    Lol... "ihr" seid doch echt fertig...Server durchsuchen..

    Soviel zum Datenschutz. NACHDENKEN VORM POSTEN BITTE!

  10. #10
    Unregistrierter Gast
    Gast Avatar von Unregistrierter Gast

    AW: Snuff Movies

    ich denke nict das snuff videos nur eine legende sind.... erstens weil amn für geld alles kaufen kann was man will (ist einfach fakt in der heutigen gesellschaft udn zweitens weil es filme wie guinea pig gibt wo beim ersten teil immernoch nicht bewiesen ist ob es ein fake war... ich glaube es nicht! jedoch spiegelt all das nur wieder wie krank die menscheit ist.

  11. #11
    Unregistrierter Gast
    Gast Avatar von Unregistrierter Gast

    Böse AW: Snuff Movies

    Videos von realen morden, wie von den russischen serienmördern, gibts zu genüge...

    nicht vergessen snuff-videos sind filme in denen menschen getötet werden um diesen akt aufzunehmen und "perversen" leuten nen schönen videoabend zu machen... es geht also um den zweck des mordens, nämlich die videoaufnahme selbst... deswegen sind snuff-filme extrem selten und werden nicht veröffentlicht...

    videos von hinrichtungen usw. welche nicht gefakt sind gibts LEIDER zu genüge... und ich mein nicht den bullshit aus faces of gore/death & co...

  12. #12
    ...rr
    Gast Avatar von ...rr

    Ausrufezeichen AW: Snuff Movies

    da hast recht es gibt genügend filme von hinrichtungen oder ritual morde... und leute glotzen das an was ist so schön dabei`? ich versteh es nicht!! anschauen? langweilig... ich töte tiere... mein job... und da muss ich sie auch noch aufschneiden... für mich währe es kein problem jemanden den hals abzuschneiden... mensch, tier der selbe scheiss... am anfang musste ich kotzen aber ausbildung vorbei und ging das alles vorbei jetzt töte ich weil ihr es braucht!!! und noch was töten ist langweilig nachden du einige male getötet hast wirds zur rutiene...

  13. #13
    gorefan
    Gast Avatar von gorefan

    Lächeln AW: Snuff Movies

    Ja man du hast recht!
    heult doch nich rum nur weil es ein paar solcher vids gibt, wo der größte dreck des planeten gequält und getötet wird: Der mensch!!!!!
    wenn tiere in massen getötet werden, nur damit ihr schwachmaten was zu fressen kriegt, dann kann man ja auch mal kinder töten oder andere menschen elendich verrrecken lassen!
    is doch nichts dabei!


    Irgendwann kocht die wut hoch und das ist gut so
    und ich renn um mich schiessend über irgendeinen schulhof
    ich will das schlimmste verhindern..tötet eure kinder, denn sie sind eure dummheit mal 2 gleich noch dümmer!

  14. #14
    Unregistrierter Gast
    Gast Avatar von Unregistrierter Gast

    AW: Snuff Movies

    Also ich muss mich schon wundern. Ich vermisse in all den Post einen wesentlichen Aspekt. Wer hat sich hier denn ma gefragt, warum diese Filme gemacht werden? Und wer hat mal gefragt, wo diese Filme gemacht werden?

    a) Nicht selten landen junge Frauen in "Snuff-Filmen" weil sie irgend wem zu unangenehm wurden. In den meisten Fällen sind es Prostituierte.

    b) Die Ortschaften beziehen sich meist auf ärmere Gebiete, wie Russland, ukraine und Chechien. Denn dort ist einfach diese Filme zu Produzieren.

    Ein nicht gefaktes "Sunff-Video" wird niemals im Internet auftauchen. Warum nicht? Auch nie erwähnt. Wie die, welche sich ein echtes "Video leisten können zwischen 10'000 und 100'000 € bezahlen. Die Klientel findet man nämlich immer in den reicheren Kreisen, egal ob Politiker, oder Geschäftsleute. Es würde zwar niemand zugeben, aber in diesen Gebieten haben sie alle Dreck am Stecken. Die achso dollen reichen und schönen haben alle noch ein anderes Gesicht, so wie jeder Mensch. Denn in jedem schlummert eine dunkele Seite. Die meisten halten diese nur gekonnt im Zaume.

    Was für ein Mensch ist das, der in einem solchen "Video" Aktiv Tätig ist? Die Akteure könnten eure Nachbarn sein und ihr würdet es nicht mal mit bekommen. Wie oft liest man in der Zeitung das ein Mörder gefast wurde und es dann niemand auch nur geahnt hätte. "Er war immer sehr zuvorkommend und nett zu allen Leuten. Das erste Snuff-Video ist auf 8mm etnstanden. In den 60'er jahren.

    Und um mal mit einem hier gänigen Gerücht auf zu räumen. In einem "Snuff-Video" geht es nicht um das Filmen des Aktes (Mordes). Ein Film in dem einfach nur jemand ermordet wird, nennt man Hinrichtung. In einem "Snuff-Film" geht es um die Gewalt. In einem solchen Video geht es 90 Minuten lang um das Quälen eines Menschen. Vorzugsweise um das Quälen einer jungen Frau, da diese auch heute noch als das schwächere Geschlecht in der Gesellschaft abgestempelt wird, so können sich die Betreiber, die Hersteller und die Akteure dieser Filme stark fühlen, ohne Angst haben zu müssen sich zu verraten. Die Akteure sind daher auch immer Maskiert, denn sie haben noch ein anderes Leben und dürfen in diesem Leben nicht erkannt werden. Wie gesagt es könnte euer Nachbar sein und ihr würdet es nie mit bekommen.

    Die Menschliche Natur ist nicht immer schön und voller Farbe. In manchen Gebieten auf diesem Verdreckten Planeten ist das Leben nur Dunkel und schwarz. Da geilt das REcht des Stärkeren.

  15. #15
    The Fetishist
    Gast Avatar von The Fetishist

    AW: Snuff Movies

    Ich muss sagen, dass ich ein wenig enttäuscht bin.
    Brüllen können sie alle. Aber niemand versucht auch nur einmal Sachlich an das Thema heran zu gehen.

    1. Ich würde nicht alles glauben, was in Wikipedia steht. Ein "Snuff-Film" hat nicht als einziges die Aufgabe einen realen Mord zu filmen. Würde man sich mit dem Thema eingehender Beschäftigen würde man auf den Schluss kommen, dass es in einem "Snuff-Film" nicht um den Mord geht, der zwar zum Schluss ausgeführt wird, sondern um die Darstellung von Gewalt mit einem -definitif- Totbringenden Ausgang. Ein solcher Film dauert in der regel 90 Minuten, bevor das Opfer - vorzugsweise junge Frauen, nicht selten aus dem Horizontalen gewerbe - die ihrem Zuhälter auf irgend eine Weise in den Weg gekommen ist, zu Tode kommt, oder vom Hauptakteur von ihren Qualen erlöst wird. Dieses Quälen ist der Hauptaktivposten für einen "Snuff-Film".

    2. Diese Filme werden für gewöhnlich in Regionen hergestellt in denen die Befölkerung stark verarmt ist. Russland, Chechien oder Ukraine, etc.

    3. Die Hauptakteure könnten eure Nachbarn sein ohne dass ihr auch nur im Geringsten eine Ahnung davon habt. Dies ist auch der Grund, warum auf solchen Filmen der hauptakteur (Täter) Immer maskiert ist. Wie der Scharfrichter der Inquisition. Auch er war nicht selten nur ein Mann aus dem Folk, der sich der Inquisition gegenüber bewährt hat.

    Jeder Mensch trägt eine dunkele Seite in sich, ob er nun auf Kinder steht, oder ob er nun den Drang hat zu morden. Amokläufer werde immer als Opfer hingestellt. Ein Schüler der Amok gelaufen ist wurde entweder in der Schule nur gequält von seinen Mitschülern, oder den Lehrern oder die Videospiele waren schuld *augenroll*
    Die Tatsache, dass er 5 Menschen kaltblütig erschossen hat wird dabei nicht beachtet, oder beiläufig erwähnt. Wenn diese feiglinge sich nicht selber das Leben nehmen dann werden sie Psychologisch betreut. Von Knast ist kaum die Rede.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •