Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 71

Thema: Rassistisches Nazi Forum - mentale Retardierung kann auch lustig sein ...

  1. #46
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 01:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    AW: Rassistisches Nazi Forum

    Hmm, das sehe ich ehrlich gesagt etwas anders. wenn man schon hier leben möchte sollte man auch die sprache beherrschen, und der höflichkeit halber auch in der öffentlichkeit sich in der landessprache unterhalten ok wenn man touri ist ist das was anderes, aber es kommt aus erfahrung immer gut. wenn man wenigsten nen paar worte in der landessprache beherrscht (zeigt guten willen). wenn ich irgendwo ins ausland gehe und nicht dumm sterben will muss ich die Sprache auch erlehrnen und da interessiert es auch keinen ob es mir schwer fällt oder nicht (sponsoring ala papa staat is auch nicht). Desweiteren wäre mir kein land bekannt, bei dem der staat ausländischen mit bürgern so in den allerwertesten kriecht, um sie zum erlehrnen der sprache zubringen, was sie aber leider gar nicht wollen und der staat es nicht kapiert (kleines bsp.: man wird in der Bahnkontrolliert und hat keinen gültigen fahrschein dann biste bei uns 40 Euro los, der Ausländische mit bürger tut einen auf nix verstehen und gut ist ja ne is klar(ich meine damit kriegt kein ticket für40 Teuro) fördert ungemein das mit einander. schon selber erlebt) und mal dagegen was unternimmt. Wenn ich z.b. was in spanien werden will muss ich spanisch lehrnen und zwar aus eigener tasche und nicht hier gibts lehrgänge gesponsert bei papa staat.
    Es ist eigeninitative gefragt auch bei der integration, was sagte doch gleich schröder abgekupfert von kennedy ??? frag nicht was der staat für dich tun kann frag was du für den staat tun kannst. von mir wird auch immer mehr eigenleistung erwartet z.b. rente, gesundheit etc.
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

  2. The Following User Says Thank You to senseman For This Useful Post:

    Grimmbold (25.06.2010)

  3. #47
    Merkels Bester... Avatar von Noone

    Registriert seit
    12.6.07 - 10:35
    Beiträge
    862
    Thanks
    5
    Thanked 10 Times in 9 Posts

    AW: Rassistisches Nazi Forum

    Ich mache beispielweise keinen Urlaub in einem Land, in welchem ich mir nicht auf Landessprache wenigstens ein Bier bestellen kann. Auf Malle kann man Deutsch, deswegen wird man mich dort auch niemals sehen.

    Und jetzt bitte keine Diskussionen über Landes/Amtssprache.

    Huch! O. T.
    Wenn Du eine Frau bist, sende einfach eine SMS an 04711, wenn Du ein Mann bist, bist Du keiner ...

  4. #48
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 01:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    AW: Rassistisches Nazi Forum

    Ich mache beispielweise keinen Urlaub in einem Land, in welchem ich mir nicht auf Landessprache wenigstens ein Bier bestellen kann.
    du ärmster dafür gibts doch den Langenscheidt .

    Jau am Ballermann dann Fahr mal ne Runde Insel einwärts mal sehen wer dann noch Deutsch kann . Aber kein Problem mit ner kleinen spanishcen begrüssung und danach ne runde hände und füsse und man wird auch nett bedient (so hab ich mir da ne Lederjacke gekauft, weil die hatten meine grösse nicht da konnten sie aber aus der Firma beischaffen also mit händen und füssen bleiben weil ware kommt).
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

  5. #49
    Merkels Bester... Avatar von Noone

    Registriert seit
    12.6.07 - 10:35
    Beiträge
    862
    Thanks
    5
    Thanked 10 Times in 9 Posts

    Rotes Gesicht Off-Topic

    Zitat Zitat von senseman Beitrag anzeigen
    ... dafür gibts doch den Langenscheidt.
    Bei uns nannte man das anders: Piephahn, Würstchen oder Rüpel.

    SCNR
    Wenn Du eine Frau bist, sende einfach eine SMS an 04711, wenn Du ein Mann bist, bist Du keiner ...

  6. #50
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 01:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    AW: Rassistisches Nazi Forum

    wie kann man damit auch übersetzen ??? is ja irre.
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

  7. #51
    Checker/in Avatar von Grimmbold

    Registriert seit
    23.11.09 - 21:07
    Beiträge
    178
    Thanks
    67
    Thanked 55 Times in 41 Posts

    AW: Rassistisches Nazi Forum

    über dieses Thema kann man sich wohl wund reden....

    Es steht wohl außer Frage, dass Ausländer, die sich entschließen in Deutschland zu leben, früher oder später in der Arbeitslosenstatistik landen. Passiert das nicht, haben sie dann wohl einen Arbeitsplatz, den ansonsten auch ein deutscher Arbeitnehmer besetzen könnte.
    Die Formulierung "die klauen unsere Jobs" halte ich trotzdem für unpassend. Dieser Trend kam schließlich auch nicht von jetzt auf gleich. Er hat sich nach einem gewissen System entwickelt. (das erklär ich hier jetzt nicht alles)

    Fakt ist auch: Wenn ich in ein anderes Land gehe, mich mitten auf den Platz stell und rufe "füttert mich!! gebt mir ne Wohnung!!" bekomm ich freundlich den Weg nach Hause gezeigt. In Deutschland wird erstmal gefüttert.

    Es ist extrem auffällig, dass der deutsche Staat sich viel Mühe gibt, anderen Ländern und ihren Bürgern möglichst freundlich zu begegnen. Und das auch dann, wenn ihre Bürger plötzlich unsere Bürger sind.
    mir geistern da jetzt verschiedene Stichworte im Kopf rum...

    -Moscheen-Bau mit finanzieller Unterstützung des Staates
    -Kopftuch-Pflicht für Lehrerinnen
    -Gebäudekomplexe die einzig dazu da sind, neu eingereisten Menschen eine Wohnung zu bieten (komplett von Steuergeldern finanziert)

    ich könnte noch mehr nennen. Aber das soll erstmal reichen.

    hier habt ihr meinen Senf fürs erste. Stürzt euch drauf
    Sternenglanz traf auf mein Bestehen, wollt im Augenblick nach Ewigkeit mich sehnen....

    ...Blut schoss süß durch meine Venen, Raum und Zeit entschwanden, wie alles flehen....

  8. #52
    Co-Moderator Avatar von Neelix65

    Registriert seit
    7.9.09 - 12:39
    Beiträge
    1.861
    Thanks
    662
    Thanked 210 Times in 158 Posts

    AW: Rassistisches Nazi Forum

    Zitat Zitat von Grimmbold Beitrag anzeigen
    Er hat sich nach einem gewissen System entwickelt. (das erklär ich hier jetzt nicht alles)

    Es ist extrem auffällig, dass der deutsche Staat sich viel Mühe gibt, anderen Ländern und ihren Bürgern möglichst freundlich zu begegnen. Und das auch dann, wenn ihre Bürger plötzlich unsere Bürger sind.
    mir geistern da jetzt verschiedene Stichworte im Kopf rum...
    Ja da war mal was im Schulunterricht ... der deutsche Staat bzw. die deutsche Industrie hat ausländische Gastarbeiter nach Deutschland eingeladen ... damals gab es einen Arbeitnehmermangel...
    Ich glaube seitdem sind die deutschen Arbeitnehmer zu einem Großteil ... anspruchsvoll geworden (nehme mich da gar nicht aus - ich würde nicht gerne schwere körperliche Arbeit machen, in der Kanalistation arbeiten oder Scheißhäuser sauber machen).

    Deutschland betreibt eine ausländerfreundliche Politik? Tja ... mal abgesehen von der Tatsache, dass das eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein sollte ... glaube ich dass wir uns bei einem 'lieben Verwandten' von uns bedanken könnten wenn wir wollten ... Onkel ADI und seine Kumpane - so etwa vor 75 - 87 Jahren ...
    Tschüssikovsky Neelix65
    ===================

    ERSTENS
    kommt es anders und ZWEITENS als man denkt!;)

  9. #53
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 01:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    AW: Rassistisches Nazi Forum

    was verstehst du unter anspruchsvoll ??? das geld was man bei der stadt bekommt hätte ich auch gerne, dafür kriech ich auch durch die kanalisation. kann nicht wirklich viel schlimmer sein als wenn man durch irgendwelche maschinen kriecht und wenn man raus kommt nem stachelschwein konkurenz macht , das ganze für einiges weniger.
    ohhh ja ganz vergessen wir hatten ja den adolf man munkelt den haben wir vor vielen jahrzehnten in die kiste geschmissen, kenne den auch gar nicht ist mir nie pers über den weg gelaufen genauso wenig seine kumpanen wird zeit das das thema mal gestrichen wird von der liste, womit man gerne um die ecke kommt damit uns irgendwelche mitmenschen ihre kultur und mentalität auf drängen wollen. irgendwann ist schict im schacht und dann werden wir feste stellen aus der vergangenheit nix gelehrt.
    weil damals viele arbeitlose und unzufriedene bürger, dazu noch den grossen dummschwätzer. heute haben wir die ersten beiden probleme fehlt nur noch der grosse dummschwätzer und rattenfänger ist doch nur ne frage bis es den gibt und der grosse knall mal wieder kommt. wird zeit das der staat mal nen paar gänge zurückschaltet und nicht nur mir sagt ich muss mehr eigenverantwortung übernehmen sondern die ausländischen mitbürger die hier leben wollen sollten das auch tun (eigeninitaive zur integration etc.)
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

  10. The Following 2 Users Say Thank You to senseman For This Useful Post:

    Grimmbold (26.06.2010), Neelix65 (26.06.2010)

  11. #54
    Co-Moderator Avatar von Neelix65

    Registriert seit
    7.9.09 - 12:39
    Beiträge
    1.861
    Thanks
    662
    Thanked 210 Times in 158 Posts

    AW: Rassistisches Nazi Forum

    Senseman, da rennst du bei mir offene Türen ein. Leider schaffen es seine "Neffen" noch immer aufzuzeigen, dass dieses ... Gedankengut noch nicht ad acta gelegt worden ist. Jaja diese schönen 'einfachen' Lösungen: Ausländer raus und Friedefreudeeierkuchen ...

    Was deinen letzten Satz betrifft ... bin ich etwas ambivalent.
    Einerseits stimme ich dir zu - vor allem wenn ich an manche Verhaltensweisen und Ehrencodexes denke die man so mitbekommt, die teilweise aber doppelmoralig nur zuzutreffen scheinen, wenn Deutsche mit involviert sind (vor allem wenn sie männlich sind) ...
    ... Andererseits habe ich immer das Gefühl, der Ruf nach Integration wird etwas ... einseitig ausgelegt. Es wird immer nur die Integration der Ausländer verlangt nie die Integration deutschen Denkens an (oder in?) ausländisches.

    Es gibt sicher klügere Köpfe als mich, die verstehen warum z.B. ein regelrechtes Kopftuch-VERBOT ausgesprochen wurde (oder ist das sogar ein Gesetz????) - das ist ja fast so, als wenn - blödes Beispiel - auf Malle verlangt würde, Deutsche dürften nicht mit ihrem geliebtem Hawaihemd (trägt man(n) das eigentlich noch) oder dem Sangria-Eimer herumlaufen. Haben wir Deutsche so viel Angst vor Kopftüchern???

    Tja und ... ausländische Kulturgebäude werden wohl - allerwelts - nur geduldet, wenn sie Kohle bringen ... beispielsweise ein original-Münchner-Oktoberfest-Bierzelt mit allem Pi Pa Po in Las Vegas ... wenn da nur deutsche rein dürften - ich glaub die Amis würden wahrscheinlich auch nach mehr "Integration" brüllen ... so gesehen ist das ja nicht mal ein rein-deutsches Problem ...
    Tschüssikovsky Neelix65
    ===================

    ERSTENS
    kommt es anders und ZWEITENS als man denkt!;)

  12. #55
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 01:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    AW: Rassistisches Nazi Forum

    der sangria eimer wettsauf orgie ist verboten is aber schon seit jahren so.

    och ich denke mal wer hier leben will muss sich mit unseren tugenden und denkweisen rum schlagen ob er will oder nicht (zu mindestens in der öffentlichkeit was er in seinen 4 wänden denkt und tut ist nicht das problem der allgemeinheit).
    als bsp. ich war im feb auf kuba und hab ne reise nach santa clara unter nommen (da liegt der gute che) wir waren mit 2 leuten und dem reiseführer unterwegs, so da hatte man dann mal überlegt ab we wie leicht noch mals nach havana zu kommen und haben gefragt o ber nicht bock hätte das ganze zu machen und nun ja wie es der zufall halt so will war das wohl nen ziehmlich regime treues exemplare was einen an den reiseleiter im hotel verwiesen hat welcher sich dann über das officelle büro drum kümmern könne. ich denke mal so was muss ich genau so aktzepieren wie die ausländischen mitbürgern mein D denken alla pünktlich genauigkeit etc. halt die alt backenen deutschen tugendem. wer sie nicht leiden kann ist hier wohl am falschen platz.
    Geändert von senseman (26.06.2010 um 21:05:16 Uhr)
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

  13. #56
    Checker/in Avatar von Grimmbold

    Registriert seit
    23.11.09 - 21:07
    Beiträge
    178
    Thanks
    67
    Thanked 55 Times in 41 Posts

    AW: Rassistisches Nazi Forum

    Ausländer raus und Friedefreudeeierkuchen ...
    funktioniert sicherlich nicht. Würde ich auch nicht befürworten. Auf diese Weise wären wir wirklich Nazis, denke ich.
    Aber man sollte trotzdem nicht einfach jeden rein lassen. Vor allem dann nicht wenn er uns erstmal nur Geld kostet und nicht absehbar ist, wann sich das ändert. Ich kann das in anderen Ländern schließlich auch nicht machen.

    Beisiel, damits auch jeder rafft:
    Ali lebt in der Türkei, und möchte gern nach Deutschland. Er kümmert sich um einen Job in Deutschland und macht sich auch ne Wohnung klar. Noch in der Türkei lernt er die deutsche Sprache zumindest soweit, dass er seinem neuen Chef schonmal "guten Tag" sagen kann. Übers Amt beantragt er eine gewisse Starthilfe, die er auch bewilligt bekommt. In Deutschland angekommen meldet er sich dann noch für einen "Deutschkurs für fortgeschrittene" an.
    Er geht arbeiten.
    1-2 mal pro Woche Deutsch lernen in der Volkshochschule
    er zahlt Steuern wie jeder andere auch
    er benimmt sich verdammt nochmal ordentlich (oder zumindest nicht schlimmer als ich)

    unter diesen Umständen heiße ich den guten Ali herzlich willkommen in meiner Nachbarschaft, zahle gerne ein kleines Stückchen für einen Präsentkorb über meine Steuergelder und geh gelegentlich mit ihm ein Bier trinken, damit er sich nicht langweilt und Freunde hier findet. Seien es deutsche oder andere zugereiste.

    anderes Beispiel:
    Ali lebt in der Türkei. eines Tages packt er seine sieben Sache in seinen rostigen 190er Mercedes. Er fährt nach Deutschland, erste Sation: Amt!! geht zu der Sachbearbeiterin und sagt so etwas wie "Ich Ali. Du mich machen Happa Happa."
    Was bekommt Ali? Geld und einen Schlüssel. Der Schlüssel ist für seine Wohnung. Mit dem Geld geht er erstmal auf den Fischmarkt und kauft sich bei einem Landsmann eine Kunstlederjacke. Dan stellt er sich an den Bahnhof, hält jemandem ein Klappmesser hin und bittet ihn komischerweise um seine Brieftasche.
    Zu allem überfluss ist sein alter 190er Mercedes kaputt gegangen. Aber Ali weiß sich zu helfen und nimmt einfach mein Auto. Ich schein es ja nicht zu brauchen, wenns die ganze Nacht so rumsteht. Einen Universal-Schlüssel hat er zum Glück dabei. Weil er dann vor lauter "harter Arbeit" noch Hunger bekommt macht er mit dem selben Universal-Schlüssel noch fix einen Kiosk auf um sich eine Bifi zu holen...

    ... ich könnte das noch ewig weiter spinnen, aber ich denk mal es ist klar was ich sagen will.


    Nun gut. sicherlich sind hier ein paar Klischees eingeflossen. Ich will auch nicht Türken prinzipiell als faule kriminelle Schmarotzer hinstellen. Das wäre falsch.
    Jedoch bitte ich mal zu beachten, dass intensive Studien im Bereich Kriminalität belegen, dass ein nicht geringer Prozentsatz an Straftaten unterschiedlichster Arten von zugereisten Mitmenschen verübt wird.
    Fragt euch mal alle selbst: Welchen der beiden "Alis" würdet ihr in eurer Nachbarschaft gern haben? Wen möchtet ihr wieder in die Türkei schicken?
    Welcher der beiden hat es verdient, ein bisschen Hilfe zu bekommen, sich in Deutschland zu integrieren?
    Wem von beiden gönnt man finanzielle Unterstützung vom Staat wenns mal grad nicht so läuft (Arbeitslosengeld etc...)?

    Ich persönlich hatte das Vergnügen, beide kennenzulernen. Ich verrate aber nicht, wen von beiden ich freundlich grüße wenn ich ihn sehe. ;-)

    Wem das Beispiel mit Ali aus der Türkei nicht passt kann ihn gern ersetzen durch
    Alex aus Russland
    Vasili aus Griechenland
    Luigi aus Italien
    Björn aus Norwegen
    etc Peng Peng...
    Sternenglanz traf auf mein Bestehen, wollt im Augenblick nach Ewigkeit mich sehnen....

    ...Blut schoss süß durch meine Venen, Raum und Zeit entschwanden, wie alles flehen....

  14. #57
    Unregistriert
    Gast Avatar von Unregistriert

    Daumen runter AW: Rassistisches Nazi Forum

    Zitat Zitat von Unregistrierter Gast Beitrag anzeigen
    NAZIS sind keine Menschen! NAZIS waren ja damals gegen assoziale, gegen Behinderte Menschen, gegen Juden, gegen Färbige, gegen alte und kranke Menschen. Einfach gegen alle die nicht fähig waren zu arbeiten oder nicht Ihre scheiss deutsche Uniform getragen haben. In Wirklichkeit aber seit IHR NAZIS so richtig assozial. Denn ihr seit nicht in der Lage sozial mit anderen Menschen umzugehen. Ihr kleidet euch wie Penner, habt meistens keinen Job, weil euch keiner einstellt so wie ihr rumläuft. Ausländer sind genauso Menschen wie du und ich. Und nur weil sie eine andere Religion, Hautfarbe, Kultur oder Sprache haben, muss man sie nicht disskriminieren!

    Viele Ausländer benehmen sich besser als einer von euch!
    Und regt euch nicht auf, wenn euch ausländer auf der straße anmaulen. Die sehen doch sofort dass ihr NAZIS seit und somit wissen sie, dass ihr gegen sie seit.

    Ich maule auch jeden scheiss nazi an, wenn ich einen sehe.

    Übrigens möchte ich sehen, was ihr macht, wenn in Deutschland oder Österreich ein Krieg ausbricht. Wollt ihr sagen, ihr kämpft für euer Land? Wir haben keine Chance gegen irgendein anderes Land. Es ist klar, dass Deutschland oder Österreich den Krieg verlieren werden. Und dann möchte ich sehen, ob ihr kämpft oder flüchtet!

    Die Frage ist nur wohin ihr flüchten würdet. Ihr seit ja gegen alle anderen Menschen aus anderen Kulturen.

    Aber ihr könntet euch ja wie euer "FÜHRER" Hitler eine Tablette einschmeissen, und dann vor lauter Schiss noch mit der Pistole nachdrücken. FEIGES SCHWEIN!

    Ich hoffe dass Leute wie ihr niemals in ein anderes Land gelassen werden, wenn hier Krieg ist. Damit ihr wisst, wie man sich fühlt, wenn man disskriminiert und nicht als Mensch behandelt wird, nur weil man aus einem anderen Land kommt!




    Wie Recht du hast!! Ich finde es einfach erbärmlich, dass es heute wirklich noch Menschen gibt, die so sehr gegen Ausländer sind. Bei diesen Menschen ist einfach irgedendetwas verkehrt gelaufen. Andere Leute wegen ihrer Hautfarbe, Religion, Kultur oder anderem zu reduzieren zeigt einfach nur, wie schwach die sind, die genau das tun!!
    Ich hoffe einfach, dass diese Menschen früher oder später endlich mal begreifen, dass das Weltbild, was sie besizen, das Falscheste ist, was man haben kann!
    LG

  15. #58
    Checker/in Avatar von Malina

    Registriert seit
    20.8.10 - 21:23
    Beiträge
    163
    Thanks
    1
    Thanked 37 Times in 34 Posts

    AW: Rassistisches Nazi Forum

    Ja, es gibt leider genug Nazi Foren wo der größte Dünnschiss geschrieben wird.
    Bin mal auf so ne Seite gestoßen, da ich einen Link im Gästebuch hatte, man wünschte mir gute Besserung und hinterließ die Empfehlung doch mal bei ihnen vorbei zu schauen wenn ich mal wieder Lust auf was Braunes hätte ( ich hab ein afrodeutsches Kind ).
    Zum kotzen was die für seltsames Gedankengut ( leider ungestraft ) verbreiten.

    Die sollten sich das mal durch den Kopf gehen lassen:
    ( Quelle Internet )

    Eine kleine Anmerkung zum so genannten "Arier" ;-)

    Historie eines Volkes....................

    Es
    war einmal in uriger Urzeit, als die minus-zwölf-bit-Computer noch so
    gigantisch waren, daß sie wohlweislich lieber erst gar nicht erfunden
    wurden, ein Sammelsurium wilder Germanenstämme. Diese wilden Horden
    durchmischten sich um 2000 vor Christus mit der hierzulande ansässigen
    nichtindogermanischen Urbevölkerung. Zu der wilden Völkerehe gesellten
    sich die Kelten hinzu.

    Schließlich überfielen die Römer Veni,
    Vidi, Vici diesen flotten Dreier. Bald hatten sie das ganze
    linksrheinische Gebiet und später den Südwesten Deutschlands erobert,
    bis Arminius den Antikimperialisten asterixgleich Einhalt gebot. Von den
    in Nieder- und Obergermanien stationierten römischen Legionären waren
    nur wenige hohe Verwaltungsbeamte und Offiziere Römer, die Majorität
    bestand aus allen von Rom unterworfenen Völkern, hauptsächlich
    Afrikanern, Spaniern, Syriern und Illyriern.

    Dieses exotische
    Völkergemisch siedelte sich nach beendeter Dienstzeit im Schmelztiegel
    Germanien an und vermischte sich im Laufe der Spätantike mit der
    römisch-keltischen Bevölkerung zu einer einheitlichen ethnischen Suppe.

    Diese
    Suppe wurde dann von Kimbern, Teutonen, Slawen, Alemannen, Burgundern,
    Langobarden, Markomannen, Sweben, Wandalen und Normannen gewürzt. Später
    versuchten die wilden Hunnen aus dem Osten mehrmals vergeblich, auch
    etwas von diesem scharfen Süppchen abzubekommen. Es ist zu vermuten, daß
    diese fernöstlichen Krieger in bezug auf die ansässigen Mädels auch
    gerade keine Suppenkasper waren.

    Im frühen Mittelalter fanden
    viele Kreuzritter ein "Haar-em" in der osmanischen Suppe. "Andere
    Länder, andere Suppen", sagten sich die Ritter und eroberten viele
    morgenländische Schönheiten. So wurden von den Kreuzzügen nicht nur
    Kreuzkümmel, sondern auch viele Rosinas des Arabischen und Osmanischen
    Reiches für die heimische Fünf-Minuten-Terrine erbeutet.

    Dann
    wüteten die verheerenden Pestepidemien. Viele Suppendeutsche gaben ihren
    Löffel ab. Die Bevölkerung Deutschlands wurde jedenfalls stark
    dezimiert. So würzten exotische Beilagen wie Spanier, Böhmen, Schweden,
    Ungarn, Tschechen, Slowaken, Flamen, Wallonen, Polen, Italiener,
    Lombarden, Dänen, Schotten und Iren die nun suppenarmen Landstriche
    Deutschlands. Auch sie verschmolzen nahtlos mit der ansässigen
    Bevölkerung. Es sind in den drei Jahrhunderten nach 1655 weit mehr
    Personen aus diesen Ländern nach Deutschland eingeströmt, als es damals
    hierzulande gab.

    Im wilhelminischen Zeitalter war insbesondere
    der Anteil der eingewanderten Polen 1914 im Ruhrgebiet extrem hoch (in
    Herne, Oberhausen und Wanne-Eikel über 50 Prozent, in Hamborn über 80
    Prozent!!!). Hier unerwähnt bleiben die Juden als auch die Roma und
    Sinti, die fast im gesamten Lauf der Geschichte Ehen mit Deutschen
    eingingen.

    Ergo die Deutschen sind die wohl größten Bastarde!
    Ein gut durchmischtes Cocktail aus so fast jedem Völkchen zwischen
    Morgen- und Abendland! Rein statistisch gesehen, geht die
    Wahrscheinlichkeit gegen Null, daß auch nur ein einziger reinrassiger
    Arier sich auf deutschem Boden tummelt! Es ist sogar stochastisch so gut
    wie sicher, daß auch durch Ihre Adern, meine verehrten LeserInnen,
    jüdisches Zigeunerblut mit negroider Färbung pulsiert. Diese frappante
    Tatsache gilt auch dann, wenn Sie groß, blond und blauäugig sein
    sollten. (Kleine Auffrischung der Oberstufenmathematik: Rechnen Sies mal
    als kleine Knobelaufgabe aus.)

    Ein Deutsches Volk existiert
    daher gar nicht, es gibt nur ein Deutschland als
    soziopolitgeographisches Subjekt. Ironie des historischen Schicksals,
    daß gerade unsere deutsche Republik einer Nationalideologie
    der Reinheit des deutschen Blutes verfiel. Deutschland war bis zum
    Ersten Weltkrieg ein Einwanderungsland. Es stünde uns gut an, diese
    kosmopolitische Tradition zu erhalten. Viele Deutsche haben Angst, ihre
    genetisch-völkische Identität zu verlieren. Dabei wird übersehen, daß
    ein deutsches Volk im genetischen Sinne gar nicht existiert.

    Da könnte uns passende "Pösie" von unserem guten alten Goethe einfallen.
    Sie erweckt den Anschein, als hätte er Wiedervereinigung und
    Neofaschismus schon 1814 vorhergesehen. Zuzutrauen wärs ihm ja
    jedenfalls könnte es nicht aktueller sein:


    Verfluchtes Volk! Kaum bist Du frei,

    So brichst du dich in dir selbst entzwei.

    War nicht der Not, des Glücks genug?

    Deutsch oder Teutsch, du wirst nicht klug.

    J. W. v. Goethe
    So blöd wie ich es brauche kannst du mir gar nicht kommen...
    Ich bin eine auf Kohlenstoff basierende, zweifüßige, vom Affen abstammende Bioform
    - beratungsresistent - untherapierbar - aber: randgruppenkompatibel

  16. The Following User Says Thank You to Malina For This Useful Post:

    Neelix65 (18.09.2010)

  17. #59
    Unregistriert
    Gast Avatar von Unregistriert

    AW: Rassistisches Nazi Forum

    Zitat Zitat von GonZoogott Beitrag anzeigen
    ....
    Aber genau solche forenbeiträge, sind es, die einem zeigen, das es in deutschland keine meinungsfreiheit gibt!
    Und selbst eine meinung, die begründet gegen ausländer und multikulti ist, ist eine meinung...auch wenn sie vielen nicht gefällt!
    Als erstes, nicht nur in der BRD gibt es keine Meinungsfreiheit sondern nirgends. Denn sobald eine Äußerung Volksverhetzend wirkt, ist sie Illegal. ÜBERALL wo die Demokratie diktiert ;-)
    Als zweites solltest du dir erst mal klar darüber werden das es so etwas wie "eine begründete Meinung gegen Ausländer" nicht gibt DENN sie würde verallgemeinern und DAS IST VOLKSVERHETZEND!!!
    3. gib´s zu bist selbst ´en kleiner Nazi wa´? Den Gott komplex haste ja schon mal laut deinem Nick.
    4. Ohne Ausländer wäre Deutschland heute noch bewohnt von Barbaren. Das gute an Multikulturell ist eben das man andere Kulturen kennen lernt, seinen Horizont und seine Sichtweise erweitert. Ohne das Wissen der Buschmänner im Regenwald hätten wir verschiedene Medikamente heute nicht. Eins der kleinsten Beispiele wie andere Kulturen unser Leben bereichern.

    Aber was will ich das jemanden erklären der meiner Meinung nach selbst ein möchte gern Nazi ist deren Ziel an sich ja der Übermensch ist. Das lächerliche dabei ist das dieses Ziel son Giftzwerg von 1,60m mit braunen Augen und Haaren aufstellte. Also so gar kein Arier... aber egal er hat ja Straßen gebaut ne....

  18. #60
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 01:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    AW: Rassistisches Nazi Forum

    Was du hier so vom stabel lässt ist irgendwie komlett am thema vorbei .
    Als erstes, nicht nur in der BRD gibt es keine Meinungsfreiheit sondern nirgends. Denn sobald eine Äußerung Volksverhetzend wirkt, ist sie Illegal. ÜBERALL wo die Demokratie diktiert ;-)
    Als zweites solltest du dir erst mal klar darüber werden das es so etwas wie "eine begründete Meinung gegen Ausländer" nicht gibt DENN sie würde verallgemeinern und DAS IST VOLKSVERHETZEND!!!
    es kommt wohl immer drauf an wie man etwas sagt nehmen wir z.b. aktuell mal das sarazienbuch wo der mensch recht hat hat er recht und wenn es volksverhetzung ist wünsche ich viel spass beim klagen . er sagt nur wie es ist man einer will sich nicht in unser system anpassen sondern nur unser system ausnuckeln und sollche leute brauch kein mensch.
    3. gib´s zu bist selbst ´en kleiner Nazi wa´? Den Gott komplex haste ja schon mal laut deinem Nick.
    der allseits beliebte quatsch wenn man etwas gegen die sagt die nur auf unsere kostenleben möchten und nix dafür tun um in der gesellschaft anerkannt und integriert u werden also ab in die natziecke mit denen.
    4. Ohne Ausländer wäre Deutschland heute noch bewohnt von Barbaren. Das gute an Multikulturell ist eben das man andere Kulturen kennen lernt, seinen Horizont und seine Sichtweise erweitert. Ohne das Wissen der Buschmänner im Regenwald hätten wir verschiedene Medikamente heute nicht. Eins der kleinsten Beispiele wie andere Kulturen unser Leben bereichern.
    absoluter quatsch ich kann mich auch mit anderen kulturen austauschen ohne das ich hinz und kunz hier aufnehme und durch fütter. wenn ich kulturen kennen lernen möchte fahre ich dort hin mache urlaub oder halte mich da beruflich oder sonst wie für eine zeit x auf. und das multikulti gescheitert ist und immer wieder scheitern wird sieht man ja wohl zu genüge. es kann nicht im sinne des erfinders sein das menschen hier einwandern und nach 10/20/30 jahren immer noch nicht in der lage sind deutsch zusprechen ,dann muss man solangsam aber sicher erkennen sie haben kein interesse an einer intergration die VHS gibt es nicht erst seit gestern. und in anderen ländern muss ich mich auch drum kümmern die sprache zulernen mache ich es nicht habe ich pech und muss zusehen wie ich klar komme.
    hier heisst es nur wir müssen noch mehr geld in die integration rein pumpen ohne zukapieren die wollen nicht wenn man wollte würde man sich bemühen, desweiteren sollte man langsam mal erkennen das wir zwar facharbeiter brauchen diese aber nicht aus dem ausland anwerben können, weil d viel zu uninteressant für facharbeiter aus dem ausland sind und das was meistens rein kommt sind dorfdeppen die zuhause nix haben und können und hier auf den sozialstaat bauen aber wenn man das sagt ist man ja rechts. ne is klar.
    ist schon sch... wenn man noch in der welt von anno tuckitucki lebt und glaubt multikulti funx. es funxt nicht man schaue auf grosse römische reich auf sorwerunion, juguslavien Irak usw. irgendwann hats geknallt und es hat sich aus gemultikutit weil immer ein teil unterdrückt war oder sich als selbiges fühlte und es nur die frage der zeit bis es auch mal hier richtig knallt.
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •