Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25

Thema: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

  1. #1
    SFlo
    Gast Avatar von SFlo

    Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    Hallo!
    Ich bin 18 Jahre alt, und am 21.11.07 hab ich den Termin für die Praktische Fahrpfüfung. Am Montag (12.11.07) hab ich die Theorie Prüfung.
    Wenn alles klappt, was ich sehr hoffe, das ich die Prüfung schaffe dan möchte ich mein Auto zulassen.

    Also:
    Meine Mutter hat einen BMW 316 i mit 99 PS. Diesen Wagen bekomme ich von ihr, und meine Mutter kauft sich ein neues Auto. Jetzt die grosse Frage: Wie kann ich mein Auto (BMW) am besten zulassen, das es sehr günstig wird. Ich weiss das man als Fahranfänger viel Versicherung bezahlt.
    Ich habe gehört das es irgendwie gehen soll den Wagen als Zweitwagen auf meine Mutter anzumelden, und das ich eingetragen bin als zweiter Fahrer. Heute hab ich bei der Versicherung angerufen und gefragt ob das gehen kann. Die haben gesagt erst mit 23.
    Weiss nicht ob das bei jeder Versicherung so ist, oder ob die Dame am Telefon das falsch verstanden hat... Aber vielleicht könnt ihr mir da weiter helfen.
    Ausserdem hat die Dame ausgerechnet was das kosten würde für mich. Und es ist dabei 513 EURO VIERTELJÄHRIG rausgekommen. So viel Geld kann ich nicht bezahlen.
    Ich bitte euch Profis mir Tipps zu geben, wie ich am günstigsten mein Auto zulassen kann.
    Ich hoffe ihr gebt mir dabei hilfreiche Tipps.
    Noch eine Frage, wie viel Steuer müsste ich dan zahlen?
    Und wie viel Geld müsste ich Monatlich umgefähr ins Auto investieren?
    Bitte nennt mir die besten und günstigsten Versicherungen. Ich wäre euch sehr sehr dankbar.
    Gruss,
    Flo

  2. #2
    BigJohn
    Gast Avatar von BigJohn

    AW: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    Hi,
    zum Glück kann deine Mutter die alte Versicherung jetzt noch bis zum Ende des Monats kündigen.
    Preisvergleiche findet man im Netz sehr viele. Genauere Daten wird dir keiner so nenne können, weil man dazu den KFZ-Schein benötigt.

    Der Wagen wird dann am besten bei der gleichen Versicherung wie der neue Wagen zugelassen. Dann läuft er als Zweitwagen.
    Der Besitzer und der Versicherungsnehmer ist weiterhin deine Mutter.
    So fährt dein Wagen auf ca. 125%.

    Nach einigen Jahren lässt du den Wagen dann auf dich umschreiben. Deine Mutter bestätigt, dass du alleiniger Fahrer warst.
    Die Jahre werden also dir "gutgeschrieben".
    Du beginnst mit "wirklich" eigenem Auto also nicht mehr bei 260% sondern in einer entsprechend tieferen Schadensfreiheitsklasse.

    Da eine 1/4 jährliche Zahlung automatisch 5% mehr kostet, solltest du es dir überlegn.
    Ich z.B. lasse den Betrag montalich abbuchen.. das kostet auch 5% Aufschlag.. ist also nicht teurer als 1/4jährlich und man braucht nichts anzusparen.

    Gruß
    BigJohn

  3. #3
    Unregistriert
    Gast Avatar von Unregistriert

    AW: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    Hi!
    Meinst du das das so einfach geht?
    Was würde ich dan bei einem BMW 316 i Baujahr 1991 mit 99 PS
    Umgefähr Zahlen?

  4. #4
    daroot
    Gast Avatar von daroot

    AW: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    es kommt nicht auf das baujahr an! Das hat nachher nur was mit den Steuern zu tun.
    Genauso ist es eigenltich nicht gut, wenn man als fahranfänger ein auto mit soviel PS fährt, da wird die versicherung echt teuer werden!
    Ausser du lässt die zulassung auf deiner Mutter laufen und zahlst eben an deine ma die versicherung, nachteil aber du sinkst nicht in den Schadensfreiheitsklassen und bist dann wenn du dir mal ein eigenes auto zulässt dann immernoch bei 140% und es wird wieder sehr teuer.

  5. #5
    Merkels Bester... Avatar von Noone

    Registriert seit
    12.6.07 - 11:35
    Beiträge
    862
    Thanks
    5
    Thanked 10 Times in 9 Posts

    AW: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    Als Zweitwagen laufen lassen.
    Wenn Du eine Frau bist, sende einfach eine SMS an 04711, wenn Du ein Mann bist, bist Du keiner ...

  6. #6
    frecher_Kater
    Gast Avatar von frecher_Kater

    AW: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    deine mutter soll den wagen weiter auf sich als 2. wagen laufen lassen
    du kannst deiner mutter das geld geben

    vor paar jahren hatte ich einen ollen campingbus
    den habe ich einem fahranfänger verkauft
    als er den bus bei der versicherung angemeldet hatte brauchte er nur 125% tragen
    der bus mußte aber als campingbus in der zulassung gemeldet sein
    nach 1 jahr hatt er ihn vekauft und einen pkw zugelassen und stig mit 120% ein
    ob das heute noch geht weiss ich nicht

  7. #7
    Forennomade
    Gast Avatar von Forennomade

    AW: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    Bis ich ausgezogen bin war mein Auto auch über meine Eltern angemeldet.
    Als "Zweitwagen" musste ich nur 45% des üblichen beitrages zahlen, jetzt 8 jahre später steh ich auf 35% Prozent. Habe den vertrag übernommen und konnte die Prozente übernehmen.

    Leute macht es so! Dann spart ihr geld! Zwar sind einige Geil darauf das IHR name im schein steht. Aber ich halte es Proletengehabe nur wegen den paar Buchstaben soviel kohle zu verschleudern.

  8. #8
    Gottesanbeter/in Avatar von 0Daniel0

    Registriert seit
    8.4.04 - 19:27
    Beiträge
    1.612
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    AW: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    Also auf zweitwagen anmelden lassen fängste bei oder so 125% an. nach nen Halben jahr geht es auf 90% runter.. dazu kommt dann noch evtl. die Teilkasko oder Volkasko..

    Bei jählicher zahlung keinen aufschlag.
    Halb jährlich kommen ca 5% dazu.
    1/4 kommenl ca. 10% druf
    und monatlich ca. 15%

    ist aber unterschiedlich von Versicherung zu Versicherung..

    Der Versicherungs beitrag wird durch die drei Typenklassen berechent (Model, ..., Kreiß) und dann halt die prozente.

    Die steuern werden nach die E-Norm gerechent.

    z.B. E2 ungefähr 16€ pro angefamge ccm.

    als haste nen auto mit 1020 ccm dann beszahlste wie für einen 1100 ccm Motor..

    Viel spaß beim fahren meinen habt eine SIE letztes jahr zu schrot gefahren

    MfG Daniel
    Meine System:
    Intel Centrino Duo 1.7 GHz|2x 1024MB DDR2|ATI Radion X1600 mit 512MB|100GB-SATA|Windows XP Home SP3|
    Intel P4 3,2GHz HT|2x 1024MD DDR|ATI Radion HD3850 mit 512MB|500GB-SATA|Windwos XP Professional SP3|

  9. #9
    Beder
    Gast Avatar von Beder

    AW: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    Zu dem Kommentar weiter vorne: 99PS sehr viel?

    Ich weis ja nicht, aber ich bin im Moment 17 und hab den Führerschein mit 17 gemacht (was ich übrigens JEDEM empfehle, da somit die versicherung um mehrere Prozentsätze sinkt)
    und ich muss sagen ich bin über jedes PS froh des unser Auto hat (110 ... und des is meiner Meinung nach noch sehr wenig)... is Diesel und bei meiner Fahrweise brauch ich ca 5,5 Liter auf 100km. Ich fahr sehr niedrigtourig (innerorts bei 60 geht 6. Gang!).. nicht dass jemand denkt dass ich schleiche .. ^^

    Unser nächstes Auto wird mehr PS haben und ich muss sagen, dass ich das auch unterstütze. Was will ich mit nem Auto des erst mal nen Kilometer braucht bis es bei 50 km/h is?

  10. #10
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 02:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    AW: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    Na vielleicht sollteste mal deinen fahrstill und schaltgewohnheit über denken.
    wer so unter turig fährt brauch sich nicht wundern wenn er nicht aus dem quark kommt man sollte schon im mittleren Drehzahl bereich schalten. Dann geht auch mit weniger PS meiner hat nur 87 und geht ab wie schmitt katze muss man können mit dem schalten .
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

  11. #11
    Jesterhead Avatar von King Of The Carnival Creations

    Registriert seit
    2.11.05 - 12:16
    Beiträge
    843
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    AW: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    ich hab ja seit gestern auch meinen Schein und bei mir sieht das volgender maßen aus:

    Mein Vater und meine Oma haben einen Beschränkung auf Fahrer mit mindestens 40 jahren. Meine Tante und der Mann meiner Mutter haben eine beschränunkg mit 24-25 Jahren. Wenn einer unter diesem Alter mit dem Wagen fährt müssen sie all das was sie durch diese beschränkung gespart haben auf einmal zurückzahlen. Die Sekretärin in meiner Fahrschule sagte, dass man bei der Versicherung anrufen sollte und man da was regeln könnte mit einem kleinen Aufschlag (sie erwähnte was mit 40-80€) jemaden unter dieser Beschränkung einzutragen.
    Aber ich werde, sobald ich ein PKW besitze, ihn als 2. Wagen eintragen lassen. ich denke ich mal das klügere.
    |||| AMD Athlon64 X2 6000+ 2x3000MHz 2x1024kB AM2 || Gigabyte M55S-S3 || 512MB Xpertvision Radeon X1950GT Super 256Bit DDR3 || A-Data 2048 MB DDR2 PC2-6400 || Power Viking 630W || ATX Midi Aerocool AeroEngine II || LG GSA-H44N-BBLK black || WDC 250GB + Maxtor 60GB||||

  12. #12
    Nicht mehr wegzudenken Avatar von chikess

    Registriert seit
    22.6.03 - 15:43
    Beiträge
    3.846
    Thanks
    63
    Thanked 126 Times in 116 Posts

    AW: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    mh, oder am besten solang wie möglich auf eltern fahren, mache ich auch so, werde es dann in einem jahr auf mich umschreiben lassen und darf dann die Prozente übernehmen (45% jetzt)
    Fahre jetzt Bald 5 Jahre

    und zum fahrstil, 6er Gang mag schön und gut sein, aber was ist wenn du aufeinmal beschleunigen musst? Wenn du zb Ausweuchen willst?
    4 oder 5 Gang sollten es auch tun.
    Und Beder, bei 110PS und nem Diesel reicht das echt.
    Bei nem Diesel sind die PS eh nicht das aussagende, vielmehr das Drehmoment.
    Und ich hab als Fahranfänger mit 60Ps angefangen und kam sehr gut nach einiger Zeit vom Fleck, alles Erfahrungssache und eine Frage der Schalt weise.
    Nicht die PS eines Autos sind ausschlaggebend, sondern das was hinterm Lenkrad sitzt.


  13. #13
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 02:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    AW: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    Das ist die eine sache die andere ist die auto`s werden immer schwerer so das man fast gezwungen wird ne grössere Maschine zu nehmen um überhaupt noch fahrspass zuhaben und nen paar reseerven für schwierige situationen ich hab mit 45 PS angefangen und das ging recht flott nur fliegen war schöner (Corsa A). Danach Corsa B mit ebenfalls 45PS das war aber alles andere als lustig Dann nen Corsa C mit 60 aar auch nicht so das gelbe vom ei aber immer noch besser als vorher. naja mitterweile 87 PS (Toyota Yaris) und der geht wieder ab wie schmidts katze. macht echt wieder fun. aber leider wurden die Autos mit der Jahre immer nen paar kilo schwerer, so das ich mittlerweile von ner 1.0 maschine auf ne 1,3 aufgerüstet habe, um vom fleck zu kommen.
    Und für nen anfänger würde nen Corsa A reichen damit er püberhaupt mal gefühl bekommt mit 60 im 6Gang was macht man dann auf der Autobahn ??? nen paar nachkaufen ??? das sollte man erstmal können mit dem schalten dann kann man über was anderes nachdenken mit so einer schaltweise kommt man selbst mit 300PS nicht mehr vom fleck.
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

  14. #14
    Nicht mehr wegzudenken Avatar von chikess

    Registriert seit
    22.6.03 - 15:43
    Beiträge
    3.846
    Thanks
    63
    Thanked 126 Times in 116 Posts

    AW: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    richtig, mein 156er Alfa wiegt auch fast 1400Kg und hat "nur" 120PS, macht aber trotzdem spas!
    Zumal ich auch bei Kauf auf die Einstufungen bzgl. Versicherung achte


  15. #15
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 02:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    AW: Auto anmelden als Fahranfänger??? VERSICHERUNG

    Bringt dich nur leider nicht wirklich weiter . Hab ich auch gemacht kam dann ca. 10 Euro teuer als mein Corsa C. Nach der zweiten Vers. rechnung wurds dann nen bisschen viel mehr haben das auto mal eben in ne andere Klasse gestuft, nach ner runde zoff mit mir war es dann 30 Euro teuer als der alte.
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •