Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 84

Thema: Die Bilder des Propheten Mohammed

  1. #61
    schnapser
    Gast Avatar von schnapser

    AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    Hi erstmal
    Ich hab so dass Gefühl dass hier der eigentliche Sinn dieses Threads vergessen wird, nämlich dass eine geringe Anzahl Gläubiger der restlichen Weltbevölkerung verbietet sich über ihre Religion zu informieren (übertragbar auf ALLE Religionen).
    Ich denke (vorsicht persönliche Meinung kein Fakt!) dass es an jedem selbst liegt was er sich ansieht und was nicht. Wenn ein Moslem sich keine Bilder von Mohammed ansehen darf dann muss er dies ja auch nicht tun aber die restliche Welt, die damit kein Problem hat sollte doch dadurch nicht behindert werden.
    Es ist doch lächerlich so etwas VERBIETEN zu wollen ! Andere Religionen zwinge doch auch "Nichtgläubige" nicht zu etwas. Wir sind doch alle selber groß und glauben entscheiden zu können was gut/falsch für uns ist, und wer versucht jemand anderen zu belehren und in seiner Freiheit einzuschränken ist meiner Meinung nach intolerant.
    Soweit stimme ich Alpha auf jeden Fall zu, jedoch glaube ich nicht dass Religion nur etwas für schwache Leute ist die nicht ohne Glauben können, Religion ist ein Teil unserer Gesellschaft, und zwar ein sehr wichtiger. Wie viele Kindergärten,Krankenhäuser oder Schulen werden denn von der Kirche unterstützt?
    Religion hat nicht mehr den Zweck den sie früher hatte, nämlich Dinge zu erklären die man sich nicht vorstellen kann, sondern sie sollte viel mehr die Gesellschaft unterstützen und ein Zusammenleben fördern, denn manche Werte und regeln in der Bibel und dem Koran sind gar nicht so dumm wie sie manchmal dargestellt werden...
    Naja mein beitrag dazu
    MfG
    Schnapser

  2. #62
    Admin oder so... Avatar von Alpha

    Registriert seit
    24.5.02 - 22:46
    Beiträge
    28.998
    Thanks
    481
    Thanked 483 Times in 286 Posts

    AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    Zitat Zitat von schnapser Beitrag anzeigen
    Religion hat nicht mehr den Zweck den sie früher hatte, nämlich Dinge zu erklären die man sich nicht vorstellen kann, sondern sie sollte viel mehr die Gesellschaft unterstützen und ein Zusammenleben fördern, denn manche Werte und regeln in der Bibel und dem Koran sind gar nicht so dumm wie sie manchmal dargestellt werden...
    Naja mein beitrag dazu
    MfG
    Schnapser
    Diese Werte erschliesen sich aber jeden Menschen von selbst dazu braucht es keine Religion sondern nur Verstand

    @flonaldo hab deine Beiträge wie angekündigt in den Bereich Religion verschoben da sie mit dem hier Diskutierten Thema nichts zu tun haben
    You made my Day Alpha

    Zukünftiger Meister der Fußballbundesliga-Tipprunde 2013/2014

  3. #63
    cyan04
    Gast Avatar von cyan04

    AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    hier für tahlarif, das mathematik genie. pass lieber auf das du anderen mal nicht so weh, so wiklich weh tust. und ließ mal deine bücher statt drüber zuqatschen.

    Sure 2, Vers 223: „ Eure Weiber sind euch ein Acker. Gehet zu eurem Acker, von wannen ihr wollt; “
    Die Frauen haben jederzeit verfügbar zu sein wie ein Acker zum Pflügen und Sähen.

    Sure 4, Vers 34: "Die Männer sind den Weibern überlegen wegen dessen, was Allah den einen vor den anderen gegeben hat... Diejenigen (Weiber) aber, für deren Widerspenstigkeit ihr fürchtet - warnet sie, verbannet sie in die Schlafgemächer und schlagt sie..."

    Sure 4, Vers 15: „Und wer von euern Weibern eine Hurerei begeht, so nehmet vier von euch zu Zeugen wider sie. Und so sie es bezeugen, so schließet sie ein in die Häuser, bis der Tod ihnen naht oder Allah ihnen einen Weg gibt.“

    dat is en richtig jutes buch. besser als jeder fise film. vorallem kindern sollte man das eintrichtern, damit sie wissen wie es später läuft, alterklassen beschränkung 0 ....lol

  4. #64
    Admin oder so... Avatar von Alpha

    Registriert seit
    24.5.02 - 22:46
    Beiträge
    28.998
    Thanks
    481
    Thanked 483 Times in 286 Posts

    AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    Auch die sexuellen Verfehlungen in beiden Religionen sind nicht ohne sofern sie stimmen.
    Angeblich hat die Katholische Kirche ihre Phädophilen Prister und schützt diese
    Und wiederum angeblich ist diese Zitat auch Fakt:

    Ingesamt zählen die Hadith-Sammlungen 7 Hadithen die eindeutig belegen, daß Aisha 6 Jahre alt war, als sie mit Mohammed zwangsverheiratet wurde, und mit 9 Jahren das Bett mit ihm teilen mußte.

    Viermal im Sahih al Bukhari: Zwei wurden direkt von Aisha übermittelt (7.64 7.65) einer von Abu Hisman (5.236) einer von Ursa (7.8 8 ). Dreimal im Sahih Muslim. Alle sind Sahih (gesicherte Überlieferungskette).

    Damit ist die Zwangverheiratung Mohmmeds mit der sechsjährigen Aisha und ihre Entjungferung durch Mohammed eines der am besten belegbaren Ereignisse im islamischen Glauben.



    Die Hadithe sind auf dieser Islam-Aussteigerseite nochmals aufgeführt:

    http://www.homa.org
    Ich schreibe bewusst angeblich (wieder besseren wissens) weil mir hier von einen User nahegelegt wurde bei allen das man nicht zu 100% beweisen kann (und das kann man nicht mal wen man dabeigewähsen währe) man doch bitte das Wörtchen "angeblich" verwenden soll... des Friedens willen...
    You made my Day Alpha

    Zukünftiger Meister der Fußballbundesliga-Tipprunde 2013/2014

  5. #65
    areddy
    Gast Avatar von areddy

    Blinzeln AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    Hallo erst einmal an alle...

    habe diesen Threat mit verzücken gelesen und musste leider feststellen, dass der eine oder andere es einfach nicht schafft (oder schaffen will) beim eigendlichen Thema zu bleiben. Schade eigendlich, denn diese Diskussion, welche auch eine bleiben sollte, ohne Beleidigungen und Vorwürfe, ist endlich mal wieder ein INTERESSANTES Thema. Man sollte dabei nicht vergessen, wie Alpha es bereits mehrfach geäußert hat, dass es bei diesem Thema nicht um irgendeine Religion geht oder eine solche abgeschwächt oder gar gestärkt werden soll, nein noch nicht einmal verleugnet, obwohl der eine oder andere nicht an etwaiger Religion glaubt (was ja auch sein gutes Recht ist), sondern es geht darum ob diese "Bilder" veröffentlicht sein dürfen oder nicht, ob 90.000 oder wieviele Personen auch immer das Recht haben zu fordern diese Bilder zu löschen, was ist mit dem Rest der Menschheit oder der Internetuser die über diese Bilder stolpern... da stell ich mir die Frage ob nicht so Fanatiker dieses Thema für eigene fanatische Zwecke verfremden wollen...
    zum Thema:
    Nun, Bilder in einem Öffentlichen Bereich zu veröffentlichen ist immer ein heikles Thema, sofern es nicht die eigenen Bilder sind...
    Bei Karikaturen sieht das allerdings anders aus!!! Ich verstehe die Bilder, die in Wiki eingestellt wurden, nicht als (Ab-)Bilder von Mohamed, Ali oder wer es auch immer sein mag oder sein kann, sondern als Karikarturen die eben diese Personen in etwa treffend darstellen sollen, natürlich so, wie es der Verfasser und der eine oder andere sieht. Jetzt stell ich mir allerdings die Frage warum es Personen gibt, die verhindern wollen, dass jemand seine freie Meinung sagt und diese auch karikaturistisch darstellt, denn wie bereits in einem Post befriedigend dargelegt wurde, gibt es weder von Mohamed, noch von Jesus oder welchen Propheten auch immer wahre Bilder, es sei denn, es hat sie jemand gezeichnet, selbst dann seh ich in diesen Bildern nur eine gewisse Karikaturistik... Selbst die Bibel oder der Koran oder andere religiöse Bücher, sind lediglich Überlieferungen, von Menschenhand geschriebene aus Schriften überbrachte (zu neudeutsch Storry´s) ich nenne sie mal vorsichtig Geschichten und Überlieferungen, die niemand bestreitet oder auch niemand beweisen kann. Ob alles so wahr ist wie es geschrieben steht weis ich nicht zu beantworten aber gewisse Zweifel sind existent und das liegt sicher daran, daß selbst eine "stille Post" im Kindergarten mit 25 Kindern nicht funktioniert... sage dem ersten Kind leise ein Wort und er soll es weiterflüstern usw. es kommt am ende nicht mehr das Wort was zu Anfang gesagt wurde an... Das nur am Rande bemerkt

    Nun im 21. Jahrhundert sollte eigendlich ein jeder Mensch in der Lage sein über seinen Horizont hinaus zu denken, leider ist das nicht so, denn es gibt dummerweise Religionsfanatiker, die nicht bis drei zählen können und dabei unterscheide ich nicht zwischen Christen und Muslimen oder andere...

    Ich bin selbst ein gläubiger Christenmensch, allerdings habe ich nichts gegen jemandem der meint dieses nicht zu sein, oder andere Religionsansichten hat!!!
    Gewalttätige Fanatiker hingegen verabscheue ich, auch wenn es in gewissen Suren geschrieben stehen mag, dass eine Frau von einem Mann geschlagen werden darf und der Mann als solches der "Obermensch" ist...bla bla bla ...

    Kurz und Gut sage ich es einmal so: Karikaturen, oder selbstfotografierte Bilder sind jedem Menschen zu gestatten, insofern der Verfasser oder Urheber es veröffentlicht!!! Sollte dabei gegen ein geltendes Recht verstossen werden, kann man auf juristischem Wege eine gütige Einigung finden! Ansonsten zählt (zumindest in EUROPA, sprich auch in der EU) das Recht auf freie Meinungsäußerung!!! Das ist auch gut so, ich hoffe dass es in der EU und in Europa niemals Religionsfanatiker geben wird die mir meine Rechte beschneiden, das wäre für mich bravem Antikriegsmensch ein Grund gegen diese vorzugehen, wie auch immer!!!

    liebe Grüße
    Areddy

  6. #66
    franz8x57
    Gast Avatar von franz8x57

    AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    Danke, ganz meine Meinung!
    Gruss
    Franz

  7. #67
    Misaki
    Gast Avatar von Misaki

    AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    Ich bin ein streng gläubiger muslim und ich weis wen ich jetzt den satzt sage weiche ich bissle von thema aber will damit auch keine religion beleidigen weil im Islam ist das nicht erlaubt und ich halte mich auch dran ich respektiere anedere religionen

    1.z.b die nicht muslimen rewgen sich auf weil die muslimen moscheen bauen wollen aber die fragen sich nicht wiso

    A:die wollen kirchen aber wer geht in den kirchen rein es gibt echt sehr wenige christen oder die zeigen sich nicht als wirkliche christen behaubten kennen die Bibel aber wissen nichts davon.... also ich war mal in einer kirche und ja als muslim bin ich da rein und ich sehe wirklich kaum leute dort rein gehen und ich war auch öffterst in der Moschee und ganz erlich das ist immer voll und deswegen wollen die Muslimen auch Moscheen bauen....

    PS das muste ich einfach mal sagen sry fals ich wen damit beleidigt habe oder ähnliches

    2.es steht in koran nicht geschrieben das ein mann seine frau schlagen darf und wen er sie schlagen will danmuss er echt einen guten grund dafür haben und wen er den grund hat wiso er sie schlagen will dandarf er sie nur gaaaanz sanft mit ein seidenes tuch (pure seide) schlagen und nicht mit gebalter faust......

    und3. es gibt Muslime und es gibt die sogenannten Mumin <<<< ist bestimt ein fremd wort für euch aber ich erklärs mal bissle^^

    Muslime = leute die sagen sie sind Islamisch wissen alles über den Koran, Unsere propheten und Gott und essen Vieleicht auch kein Schweinefleisch(Schweine Fleisch ist im Islam verboten AUSER man ist z.bder wüste hat nichts zum essen und ist kurz vorm sterben und es ist echt Knapp dan darf er das essen aber auch nur in den momment und nur stück und nicht bis er satt ist und explodiert....) aber diese leute wissen meistens nichts wen man die was frägt was den islam angeht oder beten nicht oder waren noch nie in einer moschee oder halten sich nicht an den Koran.

    Mumin = Leute die sich an den koran halten und wirklich gläubige sind und nichts machen würden was sie wissen das es nicht gut ist für sie und den islam...

    4.Karikaturen über unseren propheten irgendwo im Internet zu veröffentlichen ist eigentlich mehr ne Propaganda sry das so formuliert zu haben aber ganz erlich da ists kein wunder das soviele Muslime dagegen sind.... und wen ich mich nich Irre wurde das auch schonmal verboten sowas zu veröffentlichen.....

    PS:Rechtschreib und Gramatik fehler könnt ihr behalten und Bunt anmalen

    Und wen ihr Fragen über den islam Habt bin ich gerne bereit die euch zu beantworten wen ihr das nicht hier Posten wollt wiso auch immer könnt ihr gerne Privat nachricht schicken

    WICHTIG!!!
    und nochal an alle ganz erlich ich wollt keine religion beleidigen oder in irgendeiner weise verletzen sowas ist überhaubt nicht meine art^^

  8. #68
    emllik
    Gast Avatar von emllik

    AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    hallo,

    ich bin muslime, hab aber trotzdem nichts gegen bilder des propheten.
    ich finde: wer frei von schuld ist, werfe den ersten stein!
    sprich: jeder hat fehler.
    man sollte nicht alles so verbissen sehen.
    toleranz ist wichtig. nicht nur in der religion.
    ich lebe hier in deutschland und würd das land nie gegen ein islamitisches land eintauschen.
    die freiheit hier ist unbezahlbar.
    wenn´s einem nicht passt, soll er doch in den irak und da in die luft jagen, aber bitte nur die eigene familie :-)


    cu

  9. #69
    Admin oder so... Avatar von Alpha

    Registriert seit
    24.5.02 - 22:46
    Beiträge
    28.998
    Thanks
    481
    Thanked 483 Times in 286 Posts

    AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    Zitat Zitat von Misaki Beitrag anzeigen

    Ich bin ein streng gläubiger muslim und ich weis wen ich jetzt den satzt sage weiche ich bissle von thema aber will damit auch keine religion beleidigen weil im Islam ist das nicht erlaubt und ich halte mich auch dran ich respektiere anedere religionen

    1.z.b die nicht muslimen rewgen sich auf weil die muslimen moscheen bauen wollen aber die fragen sich nicht wiso
    Die Leute die sich darüber aufregen das Muslime wo auch immer Moschen bauen sind genau so zu verurteilen wie Muslime die Nicht-Muslimen das ansehen von Bildern verbieten wollen.
    Ist beides das gleicht und beides ist mehr als falsch
    Zitat Zitat von Misaki Beitrag anzeigen
    A:die wollen kirchen aber wer geht in den kirchen rein es gibt echt sehr wenige christen oder die zeigen sich nicht als wirkliche christen behaubten kennen die Bibel aber wissen nichts davon.... also ich war mal in einer kirche und ja als muslim bin ich da rein und ich sehe wirklich kaum leute dort rein gehen und ich war auch öffterst in der Moschee und ganz erlich das ist immer voll und deswegen wollen die Muslimen auch Moscheen bauen....

    PS das muste ich einfach mal sagen sry fals ich wen damit beleidigt habe oder ähnliches

    2.es steht in koran nicht geschrieben das ein mann seine frau schlagen darf und wen er sie schlagen will danmuss er echt einen guten grund dafür haben und wen er den grund hat wiso er sie schlagen will dandarf er sie nur gaaaanz sanft mit ein seidenes tuch (pure seide) schlagen und nicht mit gebalter faust......
    Sorry aber das ist Idiotie pur!
    Es kann und wierd NIEMALS einen Grund geben der das schlagen einer Frau rechtfertigt.
    Sorry aber nur geisteskranke Idioten glauben das es einen Grund oder eine rechtfertigung gfeben kann eine Frau zu schlagen.
    Vergiss nicht das alle Männer von Frauen geboren wurden und wenn du einen Sohn willst dann mach dir mal einen ohne Frau. Das sind neben Menschlichkeit, Resapekt und Inteligenz 2 weitere Gründe Frauen mehr zu achten als sich selbst
    Zitat Zitat von Misaki Beitrag anzeigen

    und3. es gibt Muslime und es gibt die sogenannten Mumin <<<< ist bestimt ein fremd wort für euch aber ich erklärs mal bissle^^

    Muslime = leute die sagen sie sind Islamisch wissen alles über den Koran, Unsere propheten und Gott und essen Vieleicht auch kein Schweinefleisch(Schweine Fleisch ist im Islam verboten AUSER man ist z.bder wüste hat nichts zum essen und ist kurz vorm sterben und es ist echt Knapp dan darf er das essen aber auch nur in den momment und nur stück und nicht bis er satt ist und explodiert....) aber diese leute wissen meistens nichts wen man die was frägt was den islam angeht oder beten nicht oder waren noch nie in einer moschee oder halten sich nicht an den Koran.

    Mumin = Leute die sich an den koran halten und wirklich gläubige sind und nichts machen würden was sie wissen das es nicht gut ist für sie und den islam...
    Ah Interessant wusste ich bis jetzt noch nicht. Danke für die info
    Zitat Zitat von Misaki Beitrag anzeigen


    4.Karikaturen über unseren propheten irgendwo im Internet zu veröffentlichen ist eigentlich mehr ne Propaganda sry das so formuliert zu haben aber ganz erlich da ists kein wunder das soviele Muslime dagegen sind.... und wen ich mich nich Irre wurde das auch schonmal verboten sowas zu veröffentlichen.....
    Das Problem ligt eher darin das alle Religionen keinen Spass verstehen was eigentlich schade ist den Religion soll Spass machen und kein zwang sein den sonnst ist sie eine falsche Religion
    Zitat Zitat von Misaki Beitrag anzeigen
    PS:Rechtschreib und Gramatik fehler könnt ihr behalten und Bunt anmalen
    Uns Interessiert nur der inhalt und Schreibfehler machen wir alle
    Zitat Zitat von Misaki Beitrag anzeigen
    Und wen ihr Fragen über den islam Habt bin ich gerne bereit die euch zu beantworten wen ihr das nicht hier Posten wollt wiso auch immer könnt ihr gerne Privat nachricht schicken

    WICHTIG!!!
    und nochal an alle ganz erlich ich wollt keine religion beleidigen oder in irgendeiner weise verletzen sowas ist überhaubt nicht meine art^^
    Du hast niemanden beleidigt keine Angst im gegenteil dein Beitrag war sehr Interessant
    You made my Day Alpha

    Zukünftiger Meister der Fußballbundesliga-Tipprunde 2013/2014

  10. #70
    losti
    Gast Avatar von losti

    AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    Zitat Zitat von Misaki Beitrag anzeigen

    1.z.b die nicht muslimen rewgen sich auf weil die muslimen moscheen bauen wollen aber die fragen sich nicht wiso

    A:die wollen kirchen aber wer geht in den kirchen rein es gibt echt sehr wenige christen oder die zeigen sich nicht als wirkliche christen behaubten kennen die Bibel aber wissen nichts davon.... also ich war mal in einer kirche und ja als muslim bin ich da rein und ich sehe wirklich kaum leute dort rein gehen und ich war auch öffterst in der Moschee und ganz erlich das ist immer voll und deswegen wollen die Muslimen auch Moscheen bauen....
    das was du beobachtet hast, hat mehere gründe:
    1. gibt es wesentlich mehr kirchen als moscheen in deutschland.
    2. ist sehr wahrscheinlich, dass prozentual gesehen, der islamische anteil höher liegt als der christliche.
    ich nehm mal meine stadt berlin als beispiel: hier sind von 100 ausländern ca. 80 dem islam angehörig, während es bei 100 deutschen gerade mal rund 22 sind die dem christentum angehörig sind und ihren glauben auch paraktizieren. (quelle: ein freund von mir, der theologie studiert)
    3. gibt es immer mehr christen, die strickt eine trennung zwischen glaube und kirche machen. die kirche mit all ihren institutionen hat nämlich nicht wirklich was mit dem wahren christentum zu tun.

    4.Karikaturen über unseren propheten irgendwo im Internet zu veröffentlichen ist eigentlich mehr ne Propaganda sry das so formuliert zu haben aber ganz erlich da ists kein wunder das soviele Muslime dagegen sind.... und wen ich mich nich Irre wurde das auch schonmal verboten sowas zu veröffentlichen.....
    wenn es sich um karikaturen handelt, stimm ich dir zu, auch wenn ich genau wie alpha das so sehe, das die großen weltreligionen leider keinen spaß verstehen, weil sie von ihren bornierten denken nicht loskommen.
    eine karikatur ist grundsätzlich eine überspitzte, meist komische darstellung einer, oder meherer personen mit dem ziel, sie bloß zu stellen.
    die bei wiki gezeigten bilder sind aber alles andere als karikaturen, deshalb verstehe ich den aufruhr nicht und habe etwas dagegen mir das ansehen dieser bilder verbieten zu lassen.

  11. #71
    losti
    Gast Avatar von losti

    AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    Zitat Zitat von Misaki Beitrag anzeigen

    1.z.b die nicht muslimen rewgen sich auf weil die muslimen moscheen bauen wollen aber die fragen sich nicht wiso
    zum thema bau von moscheen, kann ich nur sagen, dass du dich dahingehend mal etwas genauer mit der materie beschäftigen solltest.
    in deutschland gibt es rund 2200 moscheen, zwar haben bei weitem nicht alle eine kuppel und ein minarett, aber es gibt sie...also kann der protest gegen moscheen wohl nicht so gravierend sein.
    wenn gegen eine moschee protestiert wird, kommt es oft aus der rechten ecke, was aber noch lange nicht die gegenwärtige meinung der gesamtbevölkerung widerspiegelt.
    ich persönlich habe auch nichts dagegen, das muslime eine moschee bauen wollen...aber ich würde mich erheblich gestört fühlen, wenn in meiner nähe eine moschee stehen würde, von der der muezzin mehrmals täglich zum gebet aufruft.
    so viel zum thema toleranz...muslime müssen nämlich auch verstehen, das atheisten (wie ich) oder anders gläubige vom glauben der muslime verschont bleiben möchten.
    also auch du wirst verstehen, das manchmal der protest gegen eine moschee auch gerechtfertigt ist.

    sorry für den doppelpost, konnte meinen beitrag aber noch nicht editieren, weil noch nicht freigegeben.

  12. #72
    ...............
    Gast Avatar von ...............

    AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    keine ahnung woher du die fotos hast aber das ist bestimmt nicht der prophet mohammed sondern sein schwiegersohn ali erkennt man sofort an seinem 2 spitzigen schwert, also bevor ihr hier so ein schei** erzählt informiert euch besser und verwirrt die leute nicht!!!!

  13. #73
    Admin oder so... Avatar von Alpha

    Registriert seit
    24.5.02 - 22:46
    Beiträge
    28.998
    Thanks
    481
    Thanked 483 Times in 286 Posts

    AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    Zitat Zitat von ............... Beitrag anzeigen
    keine ahnung woher du die fotos hast aber das ist bestimmt nicht der prophet mohammed sondern sein schwiegersohn ali erkennt man sofort an seinem 2 spitzigen schwert, also bevor ihr hier so ein schei** erzählt informiert euch besser und verwirrt die leute nicht!!!!
    Vielen Dank dass du uns mitteilst das du überhaupt nicht begriffen hast um was es in diesen Thread eigendlich geht
    Es ist nämlich völlig egal ob die Bilder Mohamed oder vögelnde Schweine zeigen
    You made my Day Alpha

    Zukünftiger Meister der Fußballbundesliga-Tipprunde 2013/2014

  14. #74
    Turcem
    Gast Avatar von Turcem

    AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    Ich würde das Löschen der Bilder von UNSEREM PROPHETEN MOHAMMED auch total unterstützen....


    Dann wäre ich glaube ich der 90.001'te Moslem, der sich diesem Bund von "Zurückgebliebenen" anschließt nicht wahr???

    Wenigstens wissen wir unsere religiösen Persönlichkeiten zu respektieren und nicht wie damals im 2 Weltkrieg, wie 3 Arbeiter neben dem Jesus-Kreuz ein Schild aufstellten, indem die Nachricht stand:
    "In diesem Kurort sind JUDEN unerwünscht"
    (Könnt ihr in der Kurzgeschichte "Saisonbeginn" von Elisabeth Langgässer nachlesen)

  15. #75
    Lenny99
    Gast Avatar von Lenny99

    AW: Die Bilder des Propheten Mohammed

    Der islam wird europa immer mehr überschwemmen und wir werden noch viel mehr Probleme als jetzt kriegen

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •