+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Wir haben unser eigenes Forum ;)

  1. #1
    Nicht mehr wegzudenken Avatar von chikess

    Registriert seit
    22.6.03 - 15:43
    Beiträge
    3.846
    Thanks
    63
    Thanked 126 Times in 116 Posts

    Wir haben unser eigenes Forum ;)

    Schon interessant wieviele Schizos wir hier haben


  2. #2
    Aufsteiger/in Avatar von chris12

    Registriert seit
    30.10.07 - 23:40
    Beiträge
    279
    Thanks
    42
    Thanked 13 Times in 11 Posts

    AW: Wir haben unser eigenes Forum ;)

    hey
    ICH BIN NICHT SCHIZO!



    mfg bb



    chris12





    ps: ich auch nicht.

  3. #3
    Admin oder so... Avatar von Alpha

    Registriert seit
    24.5.02 - 23:46
    Beiträge
    29.011
    Thanks
    481
    Thanked 483 Times in 286 Posts

    AW: Wir haben unser eigenes Forum ;)

    Ich schon!
    (Admins müssen das sein )
    You made my Day Alpha

    Zukünftiger Meister der Fußballbundesliga-Tipprunde 2013/2014

  4. #4
    Nicht mehr wegzudenken Avatar von chikess

    Registriert seit
    22.6.03 - 15:43
    Beiträge
    3.846
    Thanks
    63
    Thanked 126 Times in 116 Posts

    AW: Wir haben unser eigenes Forum ;)

    sind wir nicht alle ein bisschen *******?


  5. #5
    ~Engel~
    Gast Avatar von ~Engel~

    AW: Wir haben unser eigenes Forum ;)

    hallo...wir Beide sind jetzt auch da und wollen mitspielen!

  6. #6
    Nicht mehr wegzudenken Avatar von chikess

    Registriert seit
    22.6.03 - 15:43
    Beiträge
    3.846
    Thanks
    63
    Thanked 126 Times in 116 Posts

    AW: Wir haben unser eigenes Forum ;)

    ja supi wir sind auch zu dritt


  7. #7
    Klaus-Peter
    Gast Avatar von Klaus-Peter

    AW: Wir haben unser eigenes Forum ;)

    zwei bier reichen bei mir (trinke ca. 2x im jahr, sylvester und muttas birthday vielleicht) um doch noch hier zu schreiben.

    wird wahrscheinlich auch sowas wie n abschied für mich. ist mir alles zu voll und unübersichtlich hier im forum geworden. in den letzten neuen posts die ich gerade gelesen habe wollten leute was verkaufen. und der grosse poster oder antworter war oder bin ich sowieso nich.

    egal, nich mein problem.
    (trauern würde ich am ehesten um die neuen Radiosender, echt klasse alpha oder wie immer du heisst. aber die find ich auch woanders. überraschung: ich heisse auch nicht klaus-peter )

    wenn HIER nur leute gucken die dem thema entsprechend leben, dann interessiert sie mein fall wahrscheinlich eh nich besonders.

    auch egal, habe gerade bock zu tippen.

    zum thema...

    lustig, eure kommentare.


    alpha, war das ernst gemeint das thema?
    gibts hier nich irgendwo schon so ein ´sorgen-forum´?

    jedenfalls haste mit dem hier MEINEN wunden punkt getroffen.

    seit ich ca. 15 oder 16 jahre alt war habe ich praktisch fast meine gesamte energie dazu verbraucht mich von der aussenwelt abzuschotten, FREIWILLIG und GEWOLLT.

    da ich aber wohl interessant, lustig, angenehm, geheimnisvoll, was auch immer, aber in erster linie sehr harmoniebedürftig und feige bin, hatte ich enorme schwierigkeiten mich von freunden, bekannten und familie zu entfernen.
    dass ich schon immer ein bisschen anders war weiss nicht nur ich.
    aber den meisten leuten ist das eher angenehm; sie erwarten immer ´irgendetwas anderes´, und wenns bloss meine aus ihrer sicht abartigen ansichten und meinungen sind.
    dabei ahnen sie nicht im geringsten was für, aus ihrer sicht, kranke gedanken wirklich in meinem kopf kreisen.

    hole mir erstmal nochn bier und füttere die katze (mutta´s, zur pflege)

    so, wo war ich?
    eigene welt...
    schön wärs.

    als ich das erste mal den film mit charlon heston gesehen habe, in dem er morgens aufsteht und völlig alleine auf der welt ist...

    EIN TRAUM !

    nichts würde mir angenehmer sein.
    ich habe nichts gegen leute allgemein, um gottes willen; nur möchte ich nichts mit ihnen zu tun haben.
    mich interessiert nicht was andere mir zu sagen haben oder besser ausgedrückt: 99,99% der themen über die am liebsten und grösstenteils ausschliesslich gequatscht wird will ich nicht hören.
    mich interessiert weder was die hilton für ein auto fährt noch wer in stargate krepiert.
    es ist mir auch völlig wurscht wenn irgendwo ein flugzeug abstürzt oder im bb-haus gebumst wird.

    ich wohne jetzt seit 9 jahren hier und habe keine ahnung wie meine nachbarn aussehen; mit ausnahme meines gegenüber, den habe ich schon 3 mal gesehen als wir zufällig gleichzeitig aus der wohnung kamen. tach, tach, mehr nicht.

    allerdings ist meine lebensweise nicht ohne folgen geblieben...

    alleine zu sein ist für mich schon immer erstrebenswert gewesen und ein hochgenuss. ich bin nur aus der wohnung wenn es sein musste. einkaufen, arbeit usw.
    es fiel mir aber mit der zeit immer schwerer überhaupt aus der wohnung zu kommen. alles eine jahrzehnte lange entwicklung. (bin übrigens 44 jahre alt.)
    es hat sich immer mehr zugespitzt, ich musste mich immer mehr überwinden um die wohnungstür hinter mir zu lassen.
    nun, eines tages wollte ich zur arbeit. ich stand fertig angezogen und mit schlüssel in der hand an meiner wohnungstür. nur bin ich nicht rausgegangen! ich konnte nicht.
    DAS war der augenblick.
    ich wusste sofort: das wars.
    ich werde meinen job verlieren, dann die wohnung, und was dann kommt...
    aber egal. da ich eh nicht mehr rauskonnte gabs nur einen weg:
    ich würde solange was essen wie ich noch was im haus habe und dann in meiner wohnung verhungern. bis die mich aus der wohnung schmeissen ist die ganze show eh schon vorbei. soo viel zu essen hatte ich nicht zu hause das ich die wohnungskündigung und anschliessende räumung noch mitbekommen hätte.

    noch interesse?

    zu diesem zeitpunkt hatte ich noch ein bisschen kontakt zu einer person. so alle 1-2 wochen habe ich jemanden besucht, einen sogenannten kumpel. wir kannten uns schon 10 jahre und er war meine schnittstelle zur aussenwelt. ausser meiner mutter der einzige kontakt.

    nebenbei zu meiner mutter:
    eltern geschieden, ich war ca. 15 jahre alt, vatter seit 20 jahren nicht mehr gesehen, mutter wieder geheiratet (vatter auch), stiefvater nicht mein fall, lockere, seltene beziehung.

    als ich es nun gar nicht mehr vor die tür schaffte bin ich trotzdem noch irgendwie ab und an zu meinem kumpel gefahren. um die ecke mit dem bike (fahrrad, mountainbike, mein schatz), das habe ich noch irgendwie geschafft. wahrscheinlich auch weil ich da wenigstens mal wieder was essen und ne zigarette rauchen konnte. hatte zu dem zeitpunkt selber nichts mehr ausser brühwürfel.
    weder er noch meine mutter noch irgendwer vorher hat auch nur entfernt von meinen problemen was mitbekommen. ich sollte schauspieler werden.
    alle dachten, war ja auch von mir gewollt, dass ich keine probleme habe und mit allem klar komme. alles cool.

    um es ein bisschen abzukürzen: (hole mir noch ein bier und kann wahrscheinlich nicht mehr lange)

    nachdem ich schon tage gar nichts mehr zu mir genommen hatte bin ich, praktisch als letzte zuckung, zu meinem kumpel gefahren und habe es geschafft ihn zu bitten mich zum amtsgericht zu begleiten und eine betreuung für mich zu beantragen. der war völlig von den socken, dachte der doch ich bin der obercoole ohne probleme.
    wie schon erwähnt kam alles nicht von heute auf morgen. schon jahre vorher hatte ich mich erkundigt oder man hatte mir geraten diesen weg zu gehen.

    der vorfall, dass ich zum job nicht mehr aus der wohnung konnte ist im august 2006 passiert.
    (nebenbei ist das bei weitem nicht mein einzige problem was ´normales leben´ betrifft)
    seit mitte 2007 habe ich eine betreuung für meine finanzen (insolvenzverfahren eingeschlossen).
    seit ende 2007 habe ich eine ´einzelfallhelfer´ ( 2x 3 stunden in der woche)
    und seit 3 wochen habe ich die bewilligung, nach 4 ´probesitzungen´, dass ich eine verhaltenstherapie beginnen kann, darf, muss.
    im september 2007 ist mein stiefvater gestorben, seitdem oft und engeren kontakt zu mutta.
    seit sommer 2007 brauche ich ne lesebrille.
    seit frühling 2007 kein kontakt mehr mit meinem ´kumpel´. (von mir beendet)

    kotzt mich alles so dermassen an, dass sich das kaum einer vorstellen kann.
    Nicht unbedingt mein zustand, sondern die ganzen psyschofuzzys.
    ich weiss, die wollen mir helfen, sind unheimlich nette menschen.
    aber wer bis hierhin gelesen hat der weiss hoffentlich was ich meine.

    eigentlich will ich nur weg von dieser scheiss welt.
    (keine panik, bin zu feige und zu neugierg dazu, keine gefahr)


    tja, alpha. isses das was du wolltest?
    haste dir sowas gedacht oder gewünscht?

    bin ja mehr der leser als der poster und nachdem was ich alles von dir gelesen habe scheinst du ne ganz patente person zu sein.
    kann es sein, dass du ab und an nicht zu ende denkst? (willkommen )
    ich spreche bewusst nur dich an; obwohl ich mir bei deinen ganzen aktivitäten kaum vorstellen kann das DU nur eine person bist.

    boah, versuche jetzt noch irgendwie aus der nummer rauszukommen.

    gibt noch soo vieles was dazu gehört und eigentlich gesagt werden müsste.
    das wichtigste aus meiner sicht:
    bin nicht depressiv!
    habe seit ca. 2 jahre gedanken die nicht mir gehören. unheimlich.

    wer es geschafft hat zu lesen wird wissen, dass mich antworten oder kommentare nicht sonderlich interessieren.
    keiner hier hat auch nur im geringsten genug infos über mich, dass er mir mit irgendetwas helfen könnte. Ist nicht böse gemeint aber die wahrheit.
    ICH bin nicht schuld, dass es diesen Fred gibt.
    Naja, an dem bier in meinem bauch bin ich schuld.
    glaube, sonst hätte ich das hier gelassen.

    es lebe das ´anonyme´ netz.
    Ich gewöhn mich langsam dran. ist therapie.

    Gruss
    Michael

  8. #8
    ...on the long way home! Avatar von sonne71

    Registriert seit
    9.2.04 - 20:55
    Beiträge
    6.584
    Thanks
    340
    Thanked 397 Times in 323 Posts

    AW: Wir haben unser eigenes Forum ;)

    Hi Michael,

    wenn Du sagst wir können Dir nicht helfen ist das schade. Falls Du Deine Meinung änderst, sag einfach Bescheid.

    Und: Ob´s Dir passt oder nicht: Für mich kommst Du sehr sympathisch rüber und ich habe alles gelesen

    Liebe Grüße, sonne
    Ich werde immer laut durch's Leben ziehn,
    jeden Tag in jedem Jahr
    und wenn ich wirklich einmal anders bin,
    ist mir das heute noch scheißegal!

  9. #9
    Admin oder so... Avatar von Alpha

    Registriert seit
    24.5.02 - 23:46
    Beiträge
    29.011
    Thanks
    481
    Thanked 483 Times in 286 Posts

    AW: Wir haben unser eigenes Forum ;)

    @Michael

    Ich glaub nicht wirklich das es nötig ist das wir dir helfen.
    Wenn alles so ist wie du es beschrieben hasst bist du auf den besten Weg dir selbst zu helfen (auch das du darüber schreibst ist genau dafür ein Zeichen) und das ist der beste Weg
    You made my Day Alpha

    Zukünftiger Meister der Fußballbundesliga-Tipprunde 2013/2014

  10. #10
    locker drauf Avatar von wolle

    Registriert seit
    1.4.08 - 21:27
    Beiträge
    7.025
    Thanks
    382
    Thanked 310 Times in 259 Posts

    AW: Wir haben unser eigenes Forum ;)

    Das wichtigste @Klaus Peter haben Sonne und Alpha schon gesagt.
    Solltest wirklich einfach nur mal reden wollen,kannst dich jederzeit melden.

    Hab auch alles gelesen und das drei mal.
    "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren."

  11. #11
    Klaus-Peter
    Gast Avatar von Klaus-Peter

    AW: Wir haben unser eigenes Forum ;)

    Besten Dank für Eure Anteilnahme.

    Das Wichtigste hat Alpha angesprochen.
    Ich habe zur Zeit proffessionelle Unterstützung und damit sollte es klappen.

    Ist übrigens nicht sonderlich selten meine Krankheit.
    Nennt sich Agoraphobie oder so.

    Ist aber auch wie angesprochen nicht mein einziges Problem.

    Ist schade, dass das Thema zwar genau meinen Punkt trifft, ich aber eigentlich nicht mehr dazu sagen will oder mich darüber in einem Forum unterhalten.

    Ich bedanke mich noch einmal herzlichst bei euch.


    Gruss
    Michael

  12. #12
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 02:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    AW: Wir haben unser eigenes Forum ;)

    wie kommste da drauf ich bin dr. jackel und mister heid eine pers. ehrlich
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Ja
  • Beiträge bearbeiten: Ja
  •