Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Auto bremst nicht mehr ab beim zurückschalten

  1. #1
    runya
    Gast Avatar von runya

    Frage Auto bremst nicht mehr ab beim zurückschalten

    Guten Abend

    Seit heute habe ich ein merkwürdiges Problem mit meinem ca. 7-jährigen, ansonsten tadellos laufenden Citroen.

    Wenn ich im 3. oder 4. Gang innerorts fahre, muss ich normalerweise ganz wenig Druck aufs Gaspedal ausüben, um die nötigen 50km/h zu erreichen.

    Heute musste ich allerdings aktiv bremsen, wenn ich nichts gemacht hab (gar nicht aufs Gas gedrückt) hab ich einfach so eine Geschwindgkeit von ca. 55km/h bekommen! Wenn ich noch weiter zurück geschaltet hab, hat der Motor aufgeheult (nicht extrem, aber merklich), und langsamer wurde ich trotzdem nicht.

    Auch beim noch langsameren fahren (einbiegen in die Seitenstrasse zu meinem Parkplatz) musste ich viel mehr bremsen als sonst, und es war, als ob das Auto angestossen würde.
    Auch Parkieren war total ungewohnt, der Motor hat lauter getönt als normal, und wenn ich nicht auf der Bremse stand fuhr ich sofort vorwärts. Nachdem ich den Motor 2, 3 mal aus- und wieder eingeschaltet hab, kam es mir dann wieder eingiermassen normal vor. Hab dann aber nicht mehr länger getestet, weil ich gleich zuhause war..


    Kann das vielleicht an der Kälte liegen?

  2. #2
    Säule der Foren Avatar von blaustern
    Tetris Champion! Simon Champion!
    Registriert seit
    21.1.08 - 18:52
    Beiträge
    6.110
    Thanks
    87
    Thanked 232 Times in 197 Posts

    AW: Auto bremst nicht mehr ab beim zurückschalten

    Könnte sein das der Gasbowdenzug hängt. Somit wird ständig Gas gegeben, obwohl du nicht aufs Gaspedal trittst.
    Wer meint der irrt nie, der irrt.

  3. #3
    Die rechte oder linke Hand des Chefs Avatar von Fuchur

    Registriert seit
    22.2.02 - 23:34
    Beiträge
    2.599
    Thanks
    45
    Thanked 119 Times in 90 Posts

    AW: Auto bremst nicht mehr ab beim zurückschalten

    Hatte sowas auch mal... bei mir war es damals der Vergaser. Die Drosselklappe klemmte damals
    Dieser Post fällt unter "Freie Meinungsäußerung" und erhebt keinerlei Anspruch auf Richtigkeit,
    Übereinstimmung mit geltendem Recht oder sonstige Relevanz.
    Am besten ist es für den Leser, jede meiner Aussagen als Lüge zu interpretieren.

  4. #4
    Halb(foren)Gott/Göttin Avatar von criticalmass

    Registriert seit
    3.6.06 - 18:24
    Beiträge
    1.338
    Thanks
    121
    Thanked 163 Times in 139 Posts

    AW: Auto bremst nicht mehr ab beim zurückschalten

    Auf jeden Fall ist das einen Werkstattbesuch wert.
    Bei mir war es in dem Fall der Gaszug, der aber schon fast durchgescheuert war; die abgerissenen Fasern hatten den Kanal verklemmt. Wäre der Zug abgerissen, wäre das Auto komplett unkontrollierbar geworden.
    Eines schönen Tages fällt mir ein prima Spruch ein und ich schreib ihn hier hin.

  5. #5
    runya
    Gast Avatar von runya

    AW: Auto bremst nicht mehr ab beim zurückschalten

    Hm, heute war wieder alles in Ordnung.
    Kann es nicht sein, dass die Kälte irgendwas blockiert hat? (Bin gestern kurz vor Auftreten des Problems durch eine Gegend gefahren, wo bis zu -11° herrschten...)

    Würdet ihr jetzt trotzdem zur Garage fahren, wenn wieder alles ok zu sein scheint?

  6. #6
    Säule der Foren Avatar von blaustern
    Tetris Champion! Simon Champion!
    Registriert seit
    21.1.08 - 18:52
    Beiträge
    6.110
    Thanks
    87
    Thanked 232 Times in 197 Posts

    AW: Auto bremst nicht mehr ab beim zurückschalten

    An deiner Stelle würde ich in nächster Zeit eine Werkstatt aufsuchen, um das Auto mal durchzuchecken.
    Wer meint der irrt nie, der irrt.

  7. #7
    Die rechte oder linke Hand des Chefs Avatar von Fuchur

    Registriert seit
    22.2.02 - 23:34
    Beiträge
    2.599
    Thanks
    45
    Thanked 119 Times in 90 Posts

    AW: Auto bremst nicht mehr ab beim zurückschalten

    Zitat Zitat von blaustern Beitrag anzeigen
    An deiner Stelle würde ich in nächster Zeit eine Werkstatt aufsuchen, um das Auto mal durchzuchecken.

    Kann mich der Aussage nur anschließen... sollte für die eigene Gesundheit schon drin sein.
    Dieser Post fällt unter "Freie Meinungsäußerung" und erhebt keinerlei Anspruch auf Richtigkeit,
    Übereinstimmung mit geltendem Recht oder sonstige Relevanz.
    Am besten ist es für den Leser, jede meiner Aussagen als Lüge zu interpretieren.

  8. #8
    Unregistrierter Gast
    Gast Avatar von Unregistrierter Gast

    AW: Auto bremst nicht mehr ab beim zurückschalten

    Also entweder klemmt dein Bowdenzug oder die Motorsteuerung hat einen Knacks. Eventuell ist auch was mit der Rückstellfeder nicht in Ordnung. Einen Vergaser solltest du in deinem Auto (wenn es sieben Jahre alt ist) eigentlich nicht mehr finden.

    @criticalmass: Warum sollte das Auto unkontrollierbar werden? Selbst im fünften kommst du im Standgas nicht über 30. Und das sollte für einen Autofahrer eine durchaus beherschbare Geschwindigkeit sein :-D

  9. #9
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 01:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    AW: Auto bremst nicht mehr ab beim zurückschalten

    dann les mal von wann der thread ist. je nach wetter verhältnis können 30 schon 30 zu viel sein.
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

  10. The Following User Says Thank You to senseman For This Useful Post:

    criticalmass (16.04.2009)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •