Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: algen im aqarium

  1. #1
    Gesperrt Avatar von knistermarv

    Registriert seit
    13.7.09 - 23:10
    Beiträge
    6
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Ausrufezeichen algen im aqarium

    was kan ich gegen algen in mein aquarium machen

  2. #2
    Gesperrt Avatar von knistermarv

    Registriert seit
    13.7.09 - 23:10
    Beiträge
    6
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    AW: algen im aqarium

    hi leute
    seit eine halben jahr habe ich mein aquarium und es läuft eig alles super aber was kann ich gegen algen und schnecken machen die sind ne plage bidde helft mir
    mfg marv

  3. #3
    locker drauf Avatar von wolle

    Registriert seit
    1.4.08 - 20:27
    Beiträge
    7.025
    Thanks
    382
    Thanked 310 Times in 259 Posts

    AW: algen im aqarium

    Der beste Tip wäre,geh ins Zoofachgeschäft und laß dich beraten und entscheide dann selbst.
    Es gibt Algenmittel welche du ins Aquarienwasser gibst,dann gibts aber auch Fische welche Algen fressen.Es kann aber auch am Lichteinfluß liegen.Wenn du keinen optimalen Standplatz für das Aquarium hast und zum Beispiel das Tageslicht direkt ins Aquarium fällt,kann dies auch Algenwuchs beeinflußen.
    Deine Schneckenplage kann eine Ursache von zuviel Futter auf/im Aquarienboden sein.Auch hier gibts Fische die sich über Schneckenfutter freuen.Es gibt da schon mehrere Ursachen und von daher mein Tip ins Fachgeschäft zu gehen und dich beraten lassen.
    "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren."

  4. #4
    Säule der Foren Avatar von blaustern
    Tetris Champion! Simon Champion!
    Registriert seit
    21.1.08 - 18:52
    Beiträge
    6.088
    Thanks
    87
    Thanked 232 Times in 197 Posts

    AW: algen im aqarium

    Wie @wollewuff schon schrieb, gibt es unzählige Ursachen im Aquarium für Algen.
    Du hast leider nicht erwähnt, welche Art von Algen du hast.
    Sind es beispielsweise Braunalgen, so ist das Aquarium zu wenig beleuchtet. Auch kann hier die Ursache sein, dass zuviel Futterreste und Fäkalien im Wasser sind. Hier mal mit einer Mulmglocke den Boden absaugen. Dabei ca. 20% des Wassers ablassen und durch Frischwasser ersetzen.

    Solltestb du Grünalgen haben, so ist das Wasser zu sauerstoffreich oder die Beleuchtung ist zu iintensiv. Der Sauerstoffreichtum von Wasser kann die Ursache haben, dass du zu viel frisches Wasser dem Aquarium zugesetzt hast. Bei einer Neuanlage eines Aquariums sollte man beispielsweise dieses eine Woche ruhen lassen, damit das Wasser den überflüssigen Sauerstoff abbauen kann.

    Sollte das Aquarium zu hell stehen, achte darauf, dass es zumindestens abends mal dunkel steht, wenn am Tag zu viel Licht durch die Scheiben gelangt.
    Wer meint der irrt nie, der irrt.

  5. #5
    Unregistrierter Gast
    Gast Avatar von Unregistrierter Gast

    AW: algen im aqarium

    danke für eure hilfen

  6. #6
    bobelbob1
    Gast Avatar von bobelbob1

    AW: algen im aqarium

    Zitat Zitat von knistermarv Beitrag anzeigen
    hi leute
    seit eine halben jahr habe ich mein aquarium und es läuft eig alles super aber was kann ich gegen algen und schnecken machen die sind ne plage bidde helft mir
    mfg marv
    Hi,
    diese Schneckenart gibt es ca. seid einem halben Jahr und friest die lästigen anderen Schnecken.Einfach zuhalten nur zu züchten ist etwas schwieriger.Hab Dir mal einen Link dazu gepackt:
    http://crusta.de/schnecken/anentome-helena-2_1390
    Achja fast jedes Zoofachgeschäft bietet diese Raubschnecke mitllerweise an!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •