Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 76 bis 85 von 85

Thema: SOS MySQL Linux Problem! € 100.- Belohnung!

  1. #76
    H8MoNgEr
    Gast Avatar von H8MoNgEr

    AW: SOS MySQL Linux Problem! 100.- Belohnung!

    Ich knnte mir vorstellen, dass die Collation "binary" dir bei deinem Problem behilflich sein knnte. http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/...binary-op.html

  2. #77
    Aufsteiger/in Avatar von eLKane

    Registriert seit
    19.7.04 - 13:26
    Beitrge
    447
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Daumen runter AW: SOS MySQL Linux Problem! 100.- Belohnung!

    Zitat Zitat von arris44
    ganz offiziel die einfachste lsungs variante
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />

    statt

    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1" />

    verwenden.
    (allerdings geht ein iso codiertes verloren!)

    es ist kein problem der datenbank oder sonst was, gttin hat eifach utf-8 bei der seitencodierung
    eingestellt gehabt als sie sich angemeldet hat.
    daten liegen mit utf-code in der datenbank eure php seite generiert aber iso8859-1 header info
    haut aber die utf-8 zeichen in die seite (jeder der seine seitencodierung fix auf utf-8 im browser gestellt hat
    wird tatschlich ein sehen)

    hunder euro bitte fr krebskranke kinder spenden ;-)
    Forengttin ist doch kein User, sondern ein Forenrang...dh. es ist sowas von schei egal, was fr eine codierung ihr/sein browser hat...jetzt lasst doch einfach mal den mll mit <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1" /> oder hnlischen mll, sondern versucht eine problemlsung zu finden...

    ---

    schaut euch doch mal den quellcode an und sagt mir, was ihr da findet...auch lauter pilcrows (&#182 und sonstigen mll...dh. es liegt weder am browser, noch am doctype oder hnlichem...der inhalt des codes wird aus einer datenbank gelesen, und dort besteht schon dieser fehler...
    Gendert von eLKane (03.03.2006 um 08:07:25 Uhr)

  3. #78
    algee2002
    Gast Avatar von algee2002

    AW: SOS MySQL Linux Problem! 100.- Belohnung!

    das ist kein mll sondern fakt!

    hat absolut nix, aber auch berhaupt nix mit usern oder forenrngen zu tun, sondern mit der zeichensatz-codierung der website!!!

    man stelle diese um, und alles funktioniert wieder.

    statt dessen kann man natrlich auch aufwendig die datenbank konvertieren und riskieren dabei einen fehler zu machen.

    das mit html/xhtml hab ich nicht bedacht, die <?xml variante ist wahrscheinlich eher die lsung


    entweder

    Code:
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />
    in den website header einfgen

    oder

    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    ganz am anfang in die website einfgen

    ich bin mir sicher eins der beiden ist die lsung.
    Gendert von algee2002 (03.03.2006 um 09:05:36 Uhr)

  4. #79
    algee2002
    Gast Avatar von algee2002

    AW: SOS MySQL Linux Problem! 100.- Belohnung!

    Zitat Zitat von l33t-k4n3
    Forengttin ist doch kein User, sondern ein Forenrang...dh. es ist sowas von schei egal, was fr eine codierung ihr/sein browser hat...jetzt lasst doch einfach mal den mll mit <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1" /> oder hnlischen mll, sondern versucht eine problemlsung zu finden...

    ---

    schaut euch doch mal den quellcode an und sagt mir, was ihr da findet...auch lauter pilcrows () und sonstigen mll...dh. es liegt weder am browser, noch am doctype oder hnlichem...der inhalt des codes wird aus einer datenbank gelesen, und dort besteht schon dieser fehler...
    ausserdem ist es kein fehler, sondern einfach eine andere codierung! wenn ich im browser die richtige codierung manuell einstelle, funktioniert es nmlich - warum wohl? bestimmt nicht weil ein fehler in der datenbank besteht...
    das du im quellcode falsche zeichen findest liegt an dem zeichensatz in deinem editor. wie wrs wenn du uns untersttzt eine lsung zu finden, anstatt sinnlos rumzuflamen? 100€ mssen schon verdammt viel geld sein... wie sagt man, wenn man keine ahnung hat... (you do the math)
    Gendert von algee2002 (03.03.2006 um 09:30:57 Uhr)

  5. #80
    ThaMinder
    Gast Avatar von ThaMinder

    AW: SOS MySQL Linux Problem! 100.- Belohnung!

    liegt definitiv am zeichensatz! stellt mal die sachen um! das is das einzige problem hatten wir selber mal! encoding muss richtig gesetzt sein

  6. #81
    Aufsteiger/in Avatar von eLKane

    Registriert seit
    19.7.04 - 13:26
    Beitrge
    447
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    AW: SOS MySQL Linux Problem! 100.- Belohnung!

    Zitat Zitat von algee2002
    ausserdem ist es kein fehler, sondern einfach eine andere codierung! wenn ich im browser die richtige codierung manuell einstelle, funktioniert es nmlich - warum wohl? bestimmt nicht weil ein fehler in der datenbank besteht...
    das du im quellcode falsche zeichen findest liegt an dem zeichensatz in deinem editor. wie wrs wenn du uns untersttzt eine lsung zu finden, anstatt sinnlos rumzuflamen? 100 mssen schon verdammt viel geld sein... wie sagt man, wenn man keine ahnung hat... (you do the math)
    Wenn ich aber im Browser die Zeichenkodierung auf UTF-8 umstelle, zeigt dieser es richtig an...mann kann den Besuchern aber nicht sagen, die mssen die Zeichenkodierung umstellen, damit sie unsere Seite ordentlich anzeigen knnen...
    und da wir ja platformunabhngig programmieren mchten, wrde ich sagen, wir stellen es an der DB um

  7. #82
    Monia
    Gast Avatar von Monia

    Lächeln AW: SOS MySQL Linux Problem! 100.- Belohnung!

    Hallo sodele ich hab schon ne mail geschreiben aber vielleicht mache ich das nochmal hier :-)

    da scheint Einstellung von Datenbank nicht zu stimmen... nehme an da ist mysql dahinter, dann muss man den Zeichensatz z.b. auf SO-8859-15 einstellen, dann passiert das nicht mehr.


    Diese vbulletin Software untersttzt multi-language und da der iso-code gesetzt werden sollte dann sollts schon tun !


    Gre ich hoffe das Hilft !
    Monia :-)

  8. #83
    Aufsteiger/in Avatar von eLKane

    Registriert seit
    19.7.04 - 13:26
    Beitrge
    447
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    AW: SOS MySQL Linux Problem! 100.- Belohnung!

    [QUOTE]Guten Tag Herr Kambach,

    ich habe mir das Problem nochmal angeschaut, meine Lsung ist immernoch die gleiche:

    -> mysql --default-character-set=utf8 -u your_username -p -h your_databasehost.your_domain.com your_database

    So hat man dann den Standard Zeichensatz auf UTF-8 umgestellt...

    die Vorhanden Datenstze mssten jedoch auch noch umgestellt werden:

    ALTER TABLE ... TYPE=InnoDB CHARACTER SET utf8

    Natrlich knnten wir auch jeden Scritp umprogrammieren, sodass er den Inhalt als UTF-8 anzeigt, das wrde aber keiner machen und wir wollen ja platformunabhngig sein.

    --
    Mit freundlichen Gren

    eLKane
    Gendert von zisselmann (11.08.2011 um 18:03:29 Uhr) Grund: auf Wunsch persnliche Daten entfernt

  9. #84
    Admin oder so... Avatar von Alpha

    Registriert seit
    24.5.02 - 22:46
    Beitrge
    28.993
    Thanks
    480
    Thanked 483 Times in 286 Posts

    AW: SOS MySQL Linux Problem! 100.- Belohnung!

    Zitat Zitat von cosmicboy
    Wie hier schon viele feststellten, ist das Problem die UTF-8 Kodierung. Um das Problem zu lsen, mu man leider mehr Hintergrundwissen haben, welche Seiten hier Probleme machen, und auf welchen Seiten die Umlaut Probleme nicht bestehen.

    Ein einfaches setzen des "Flags" in der DB auf UTF-8 behebt das Problem NICHT, da die Daten dann immer noch nicht korrekt dort vorliegen.

    Wenn ALLE Webseiten dieses Webservers betroffen sind, ist es das einfachste, in der apache.conf das hier einzutragen:

    AddDefaultCharset UTF-8

    Denn dann wird generell ein UTF-8 Header an den Browser gesandt!

    Aber um die Sache wirklich rund ans laufen zu bekommen, solltest du erst einmal eine Datenbank-Version installieren, die UTF-8 beherrscht.

    Dies ist MySQL 4.1 oder grsser! Dann solltest du deine DB-Eintrge hiermit konvertieren:
    http://m.tacker.org/blog/64.script-t...-encoding.html

    Steht zwar Wordpress in der URL macht aber nichts!

    Danach ist als Default-Charset der DB UTF-8 (bei der DB sowie als Default-Charset in der my.cnf) zu whlen und den Apache dann auch noch wie beschrieben umstellen!

    Danach sollte alles wieder laufen!

    PS: Ist gerade alles etwas wirr beschrieben, aber ich mu jetzt los und 400 km auf der Autobahn abreissen.

    PSS: Wenn Fragen sind, dann maile mich bitte direkt an. Hatte mit meiner Webseite das gleiche Problem...

    so dieses Posting hat Herrn Kambach am meisten geholfen.
    Er meinte das ist die ksung des Problems.
    Wir beobachten das nun max. eine Woche wenn der Fehler nicht wieder kommt sind die 100.- dein.

    Vielen dank an alle!
    Ihr habt wirklich alle toll geholfen!!!

    Ihr seid eine super Community!!
    You made my Day Alpha

    Zuknftiger Meister der Fuballbundesliga-Tipprunde 2013/2014

  10. #85
    Admin oder so... Avatar von Alpha

    Registriert seit
    24.5.02 - 22:46
    Beitrge
    28.993
    Thanks
    480
    Thanked 483 Times in 286 Posts

    AW: SOS MySQL Linux Problem! 100.- Belohnung!

    Zitat Zitat von Mario
    so dieses Posting hat Herrn Kambach am meisten geholfen.
    Er meinte das ist die ksung des Problems.
    Wir beobachten das nun max. eine Woche wenn der Fehler nicht wieder kommt sind die 100.- dein.

    Vielen dank an alle!
    Ihr habt wirklich alle toll geholfen!!!

    Ihr seid eine super Community!!
    Das Problem ist wieder aufgetaucht...

    http://www.hiphoplager.de/games/8048...-new-post.html


    Herr Kambach wird versuchen es mit der anleitung von cosmicboy zu lsen
    You made my Day Alpha

    Zuknftiger Meister der Fuballbundesliga-Tipprunde 2013/2014

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •