Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: mittelohr entzündung und nu ???

  1. #1
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 02:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    mittelohr entzündung und nu ???

    wie erwähnt geht es um eine mittelohrentzündung mit perforiertem trommelfell. logische schluss folgerung da läuft einem nun nett nen sekret aus dem öhrchen und die ganze sache klebt hüpsch. ne ohrenspülung wäre also ne ganz nette sache nur leider ziehmlich blöd, wenn man sie denn dann nun mit wasser machen würde, da dann wieder rum bakterien ins mittelohrgelangen würden (wegen trommelfell defekt). hat da eventuell jemand ne gute idee wie man den mist nun recht einfach nen bisschen raus spülen könnte ich denke da z.b. an nen kuhtipp und nen bisschen isobetadona (desinfizierent) und sollte den dreck zu mindestens teilweise entfernen.
    jaja kuhtipp nicht die beste lösung muss man sich ja nicht bis ins klein hirn schieben . desweiteren wie könnte man die entzündung in zukunft vermeiden ist ne taucherkrankheit (wegen des ausspülen des ohrenschmalzer) und die gute idee geh zum doc spart euch bitte war ich shcon und der zuckt wegen profilakse mit den schultern hat auch keine gute idee dafür.
    andere taucher meinen nach dem tauchgang gut mit wasser aus ner wasserflasche spülen (also mineralwasser nehmen ohne kohlensäure versteht sich)
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

  2. #2
    Co-Moderator Avatar von Neelix65

    Registriert seit
    7.9.09 - 13:39
    Beiträge
    1.861
    Thanks
    662
    Thanked 210 Times in 158 Posts

    AW: mittelohr entzündung und nu ???

    Ich musste beim Bund mal einem Kameraden eine Ohrspülung verpassen (war Sani - er hat überlebt) ... damals haben wir zuerst einige Tropfen eines Medikamentes eingetropft (Name weiß ich leider nicht mehr - bin schon seit 20 Jahren aus dem Verein raus) damit das Ohrschmalz angelöst wird - Q-Tips ist wirklich nicht das Wahre.

    Wahrst du beim HNOler oder bei einem Allgemeinen?
    Tschüssikovsky Neelix65
    ===================

    ERSTENS
    kommt es anders und ZWEITENS als man denkt!;)

  3. #3
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 02:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    AW: mittelohr entzündung und nu ???

    Erst allgemein der meinte ich hätte nen loch im trommelfell (war knapp vorbei mit der diacknose ) und dann über wiesen zum HNO. ICh find es halt unhygenisch wenn der modder so im Ohr rum turnt daher würde ich halt gerne spülen halt nur das prob mit dem defekt des trommelfells ansonsten würde ich ne dusche nehmen .
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

  4. #4
    ...on the long way home! Avatar von sonne71

    Registriert seit
    9.2.04 - 20:55
    Beiträge
    6.584
    Thanks
    340
    Thanked 397 Times in 323 Posts

    AW: mittelohr entzündung und nu ???

    Ob Du trotz des Defektes im Trommelfell spülen darfst, sollte Dir der HNO sagen können. Wattestäbchen bitte nicht benutzen - da wird mehr ins Ohr geschoben als rausgeholt. Bei akuter Entzündung und Schmerzen hilft ein Zwiebelsäckchen sehr gut: Zwiebeln kleinhacken, in einen Waschhandschuh stecken, eine Wärmflasche machen und beides auf´s Ohr bzw. sich darauf legen, Die warmen Zwiebeldämpfe helfen großartig gegen die Schmerzen. Einigen tut auch Rotlicht auf dem Ohr gut, einfach ausprobieren. (Es gibt die Meinung Rotlicht ist nicht gut, weil sich in der Wärme die Keime vermehren, andere sagen das sich das Ohrensekret dadurch verflüssigt und abläuft, dadurch ist es sinnvoll).
    Ich werde immer laut durch's Leben ziehn,
    jeden Tag in jedem Jahr
    und wenn ich wirklich einmal anders bin,
    ist mir das heute noch scheißegal!

  5. #5
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 02:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    AW: mittelohr entzündung und nu ???

    und bei schmerz freiem da sein ??? danke es läuft gut genug brauch nix mehr verdünnt werden (heute mal weniger gestern dafür mehr als genug). es geht ehr darum wie man den mist raus bekommt ohne das sich alles verkrustet da drinnen. es nervt nämlich allmälich gewaltig.
    ach ja zu guter letzt gibt es was was man machen kann damit man dem problem der entzündung vorbeugen kann ??? sprich nach tauchgängen oder schwimmbad besuchen ???
    der Doc meinte nur sein chefchen hat immer gesagt geh niemals im pool baden lieber im meer hahaha. konnte mich kaum halten bei dem witz. denke mal salzkristalle sind auch nicht so prikelent. sollte doch irgend ne möglichkeit geben sich die ohren nach so einer aktion irgendwie schonend zu desinfizieren damit keime nicht weit kommen aber der schutz im ohr auch nicht ruiniert wird.
    Geändert von senseman (09.02.2011 um 18:46:05 Uhr)
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

  6. #6
    ...on the long way home! Avatar von sonne71

    Registriert seit
    9.2.04 - 20:55
    Beiträge
    6.584
    Thanks
    340
    Thanked 397 Times in 323 Posts

    AW: mittelohr entzündung und nu ???

    Bei chronischen Geschichten hilft oft die Natur besser als die Chemie - evtl. mal einen Heilpraktiker zur Rate ziehen! Denn noch einen Schritt weiter gehts vllt. darum, das nix mehr läuft...
    Ich werde immer laut durch's Leben ziehn,
    jeden Tag in jedem Jahr
    und wenn ich wirklich einmal anders bin,
    ist mir das heute noch scheißegal!

  7. #7
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 02:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    AW: mittelohr entzündung und nu ???

    nun ja ich hab eigentlich keine probs mit sollchen dingen ist seit der pempas ära das erste mal und die ist schon nen paar tage her. das prob. ist halt als tauch wäscht man sich fein sauber das ohr aus (durch tauchen selber) somit ist der natürlich schutz erst mal futsch. naja und schon komisch 4 tauchgänge in den letzten 4 Wo. und der 5te war wohl schlecht .
    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •