Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Zigarren

  1. #1
    Admin oder so... Avatar von Alpha

    Registriert seit
    24.5.02 - 22:46
    Beiträge
    28.985
    Thanks
    480
    Thanked 483 Times in 286 Posts

    Zigarren

    Auch ein ernstes Thema wie Zigarren kann man mit einen humorvollen Beitrag starten. So beginnt der Einstieg in die Zigarren Welt bereits mit einem lächeln

    Zigarre
    Zigarren sind kleine zylinderförmige Aliens, die eine parasitäre Lebensform darstellen. Zigarren kamen im 15. Jahrhundert von ihrem Planeten, den sie in ihrer Geheimsprache Zigarron nennen, auf die Erde und machten sich direkt an Experimente um die geeignetsten Wirtskörper unter den Lebewesen auf der Erde für sich nutzbar zu machen. Tests mit der dominanten Spezies der Delphine scheiterten sehr früh, da diese durch ihr nerviges Gequietsche, die Zigarren in den Wahnsinn trieben und so als Wirtskörper ausschieden. Daher mussten sie sich mit den Menschen begnügen, welche sie durch ihre telepatischen Fähigkeiten kontrollieren konnten.

    Nachdem die Zigarren sämtliche Staats- und Regierungschef unter ihre Kontrolle gebracht hatten, wurden sie zu den heimlichen Herrschern der Erde. Mit Ausanhme einer einzigen endemischen Art, der auf Kuba beheimateten Quintero.Die meisten Quinteros werden noch heute von jeweils 5 kubanischen Jungfrauen "totalmente a mano, tripa corta" hergestellt als vollständig von Hand gefertigte Shortfiller - außer der Purito, die "mecanizado" ist maschinell produziert. Ihr relativ niedriger Preis auf dem Schwarzmarkt bzw. Braunmarkt ist nur mit Nichtwissen, bedingt durch die jahrelange Nachrichtensperre auf der Karibik-Insel zu erklären. Mit dem richtigen Präsidenten als Wirtskörper, sorgt allerdings ihr Sexualleben für Aufruhr. Um ihre Vorherrschaft zu sichern, streuten sie das wirre Gerücht aus, sie bestünden aus Tabak und seien erst durch die Ankunft von Kolumbus in Amerika in die gesamte Welt verbreitet worden. Dies sollte den Zigarren allerdings durch die Entdeckung des Nikotins zum Verhängnis werden.




    Kommunikation

    Zigarren kommunizieren untereinander ähnlich wie die Indianer, mittels geheimer Rauchzeichen, was für den unbeteiligten Zuschauer aussieht, als ob sie verbrennen würden. Eine besondere Spezies der Zigarren, die Quintero,inzwischen heimisch und nicht mehr Kuba-endemisch,existiert von Maximal-bis Minimalgrößen.Wirtskörper, die dem Snobismus verfallen sind, bevorzugen die Maximal-Quintero. Weibliche Wirtskörper neigen eher zum Genuss der MINI-BMW-Variante. Jüngere Forschungen haben nun ergeben, dass hier eine paradoxe Verwechslung von MINI-BMW und Mini-Quintero vorliegt.Derzeit verzichtet man noch auf die Therapie der fatalen Verwechslung.Häufungen von gleichzeitigem Genuss von MINI und Mini konnten glücklicherweise nicht beobachtet werden. Ihre Wirtskörper (in der Regel Menschen) kontrollieren sie allerdings durch telepathische Schwingungen.





    Zigarren Heute

    Von ihrer einstigen Macht ist den Zigarren nicht viel geblieben. Sie kontrollieren lediglich Kuba (Kubanische Zigarren) und einige Großkonzerne. Durch unterschiedlichste Rauchverbote sind die Zigarren heute vom Aussterben bedroht und müssen vielleicht sogar auf einen anderen Planeten auswandern. Manchmal findet man allerdings sogar in Industrienationen fossile Zigarrenstummel, die an die einstige Macht der Zigarren erinnern und einen ehrfürchtig erstarren lassen.
    Ausnahme hiervon ist und bleibt die Quintero. Das Geheimnis ihrer Anziehungskraft/Schwerkraft, auf der Erde zu beharren, bleibt nicht nur den Apollo-Astronauten rätselhaft.
    You made my Day Alpha

    Zukünftiger Meister der Fußballbundesliga-Tipprunde 2013/2014

  2. The Following User Says Thank You to Alpha For This Useful Post:

    sonne71 (12.02.2011)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •