Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Zu Guttenberg und seine Doktorarbeit

  1. #1
    Heidnischer Admin Avatar von senseman

    Registriert seit
    13.3.04 - 01:39
    Beiträge
    7.291
    Thanks
    155
    Thanked 442 Times in 362 Posts

    Zu Guttenberg und seine Doktorarbeit

    Also ich für meinen Teil frage mich bei Sollchen Dingen ernsthaft haben wir keine Probleme mehr in D ???
    Was interessiert mich ob der abgekupfert hat oder nicht ??? Ist für mich so interessant als wie wenn nen Sack Reis in China umfällt. Das einzige was mich interessiert was macht man wenn denn dann wirklich was dran ist an der Sache, schmeisst man dann den Prof. der das Ding abgesegnet hat im hohen Bogen aus der Uni ???
    Wohl kaum der darf dann im alten trott weiter machen aber mal ehrlich was soll man mit so einem auf einem lehrstuhl ??? Wenn was dran ist gehören beide entsorgt und sollten noch das nächste nette anhängsel an Ihren Titeln führen müssen:

    non probatum, non sufficit, non rite, insufficienter

    6 setzen .
    Des weiteren sollte man wohl mal alle abgeordneten so durch leuchten wie die die gerade an der regierung sind wahrscheinlich haben mindestens 75% Dreck abstecken so das der bundestag wegen Mitglieder mangel auf gelöst werden müsste.
    Das ganze blabla zeigt mir nur wieder eines die die nicht ander regierung sitzen wollen das plätzchen haben und wenn es schon nicht politisch reicht muss man halt mal den ein oder anderen in den Dreck ziehen.
    Ich denke da mal an Hartz IV die heute schreien alles viel zuwenig haben den scheiss doch erst gestern eingeführt oder wie war das doch gleich agenda 2010 ne ist nicht mehr wahr was ist mit den ganzen affären in der BW ??? upps damit konnte man ihm nicht an die karree p... jetzt muss halt der DR. dran glauben und wer bezahlt jetzt die briefköpfe ohne den DR. ??? ja richtig der steuerzahler weil dafür ist ja geld da und bei Harz IV fehlt es immer noch. und wird weiter drüber gelabert obs jetzt 5 oder doch ehr 5,99 mehr wird ja ne is klar wenn man nicht mehr weiss was man besser machen kann dann fängt man halt an die minister zu demontieren. nunja ich für meinen teil würde sagen da sollte man erst mal genau prüfen danach sollten sich die vorwürfe erhärten den Prof. ent sorgen und dem minister seinen zusatz wie erwähnt 6 setzen verpassen. und briefköpfe etc. auch noch in rechnungstellen damit der nächste weis was er zu tun oder zu lassen hat zum wohle des volkes.
    Für mich ist die ganze diskussion dr. plagiat hin oder her nur einfach nervig und sinnlos weil damit lösen wir immer noch nicht die probs im land sondern schieben sie in alter manier vor uns her. und die die heute über hartz IV plärren sind die die den scheiss gestern noch vollen lobes verabschiedet hatten. schon vergessen die nächste wahl kommt bestimmt und ich weis schon was ich wähle flens da weiste was du hast .
    In diesem sinne gute nach deutschland schlimmer gehts nimmer.

    Tauchen macht blöd und gleichgültig. Ist mir doch egal

    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10`te summt das Lied von Halloween .

  2. #2
    Co-Moderator Avatar von Neelix65

    Registriert seit
    7.9.09 - 12:39
    Beiträge
    1.861
    Thanks
    662
    Thanked 210 Times in 158 Posts

    AW: Zu Guttenberg und seine Doktorarbeit

    Mir ist es ehrlich gesagt "gluteus maximus"-egal ob der seinen Dr. alleine gemacht hat, abgekupfert hat (denn auch dazu braucht man Grips .. vor allem wenn keiner merken soll) oder sich den hat schreiben lassen (Ghostwriter) ... mir ist auch nicht wichtig wie der aussieht oder welche Sympathiewerte der hat (um das glaich mal mit abzuhandeln) - mir persönlich girnst der z.B. viel zu sehr wie der Bohlen ... und den hab ich sowieso ... 'gern'.

    Das Einzige was mich interessiert ist: Macht der seinen Job gut? Gorch Fock hin oder her ... ob der "Dr. Verteidigungsminister" oder "Verteidigungsminister" ist ... egal - solange der seinen Job ernst nimmt und ihn erfüllt.
    Tschüssikovsky Neelix65
    ===================

    ERSTENS
    kommt es anders und ZWEITENS als man denkt!;)

  3. #3
    ...on the long way home! Avatar von sonne71

    Registriert seit
    9.2.04 - 19:55
    Beiträge
    6.584
    Thanks
    340
    Thanked 397 Times in 323 Posts

    AW: Zu Guttenberg und seine Doktorarbeit

    Einerseits ist es mir ziemlich schnuppe was, wo und wie er zu seinem Doktortitel gekommen ist, andererseits: Er wird als möglicher künftiger Kanzlerkandidat gehandelt, das heißt, er wird durch die Mangel gedreht, sein Background beleuchtet und nach Leichen im Keller geforscht - und wenn man im Vorfeld schon weiß, der nach außen hin so aalglatte Strahlemann ist ne Mogelpackung, dann sollte sich seine Partei die Kandidatur gründlich überlegen, denn Volk wählt eh ungerne und dann sicher niemandem, dem man nicht vertrauen kann...wenn ich schon vorher weiß, das jemand zu seinem persönlichen Vorteil beschei**, dann bin ich damit fertig.
    Ich werde immer laut durch's Leben ziehn,
    jeden Tag in jedem Jahr
    und wenn ich wirklich einmal anders bin,
    ist mir das heute noch scheißegal!

  4. The Following 2 Users Say Thank You to sonne71 For This Useful Post:

    Neelix65 (20.02.2011), zisselmann (20.02.2011)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •