Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Freundin trifft sich mit jmd der in sie verliebt ist

  1. #1
    Noch neu Avatar von handsupandy

    Registriert seit
    28.5.11 - 11:06
    Beiträge
    2
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Freundin trifft sich mit jmd der in sie verliebt ist

    Guten Morgen liebe Community,

    ich hoffe ich finde hier bei euch Hilfe, um mir wirklich zu helfen oder Tipps zu geben solltet ihr die ganze Geschichte kennen...dann erzähl ich sie euch mal...
    Meine Freundin und ich sind am 12.2.11 zusammengekommen, der erste Monat war wunderschön mit ihr...Aber als sie dann ihren Geburtstag feierte war sie die ganze Zeit nur bei ihrem Ex-Freund (Mein Nachbar, Mein zukünftiger Arbeitskollege). Sie hat die ganze Zeit nur mit ihm geredet und mich sogut wie nur ignoriert...Ich bin froh dass meine beste Freundin dabei war sonst wär ich noch durchgedreht... Aufjedenfall haben wir uns dann am nächsten Tag gestritten un zwar heftig...Ich bin dann heim un wr total Boden zerstört. ich bin zu meiner besten Freundin gegangen u wir sin zusamme weg gegangen um über alles zu reden (in dieser Zeit hatte ich mein Handy aus). Als ich dann mal mein Hnady wider eingeschaltet habe kam ne sms dass meine Freundin mich unbedingt sprechen wollte... Wir sind wieder zusammen gekommen....(jetztz kommt erst mal en zeitsprung)
    Diese Woche am dienstag war sie dann bei einem guten freund ich hab sie dann dort abgeholt und noch zum fitness center begleitet.... auf dem weg dorthin war sie ganz komisch. ich hab sie dann gefragt was los sei un sie hat die ganze zeit nur gesagt dass nix los sei... dann hat sie gefragt ob ich wirklich wisen will was los ist..ich hab natürlich ja gesagt... sie hat gemeint dass sie bei dem guten freund dope genommen hat...ich war stink sauer da wir dieses thema schon mal durchgekaut haben...wir standen vorm fitness center un haben darüber geredet un dann hat sie gemeint dass sie schluss macht....am abned stand sie dann plötzlich vor meiner tür..wir haben geredet...sie war die ganze woch als bei mir un am donnerstag sind wir dann wieder zusammengekommen aber sie hat mir dan von nem kerl erzählt der au was vn ihr will...zuerst hat mir es nichts ausgemacht aber heute geht sie zu ihm nach hause...ich mach mir voll die gedanken.. ich ha ihr geschrieben dass wenn da iwas passiert dass von meiner seite aus entgültig schluss ist...der kerl ist auch ein freund von ihr...ich bin manchmal echt eifersüchtig...mich nervt das selber... jetztz meine fragen an euch... was soll ich tun bzw. wie sollte man reagieren wenn sie sagt dass da was gelaufen ist??ich kann ja schlecht per sms schluss machen...wie soll ich damit kalr kommen dass sie mit ihm befreundet ist un ich weis dass er was von ihr will?? klar ich könnt hm klar machen dass er sie in ruhe lassen sollte aber dann wäre sie sauer auf mich.... ich hoffe ihr könnt mir helfen...ich danke euch jetzt schon mal im vorraus!!!

    MFG Andy

  2. #2
    Co-Moderator Avatar von Neelix65

    Registriert seit
    7.9.09 - 13:39
    Beiträge
    1.861
    Thanks
    662
    Thanked 210 Times in 158 Posts

    AW: Freundin trifft sich mit jmd der in sie verliebt ist

    Hallo Andy ... (ich nehme mal an dein Username soll sich Hands up Andy lesen?),

    Den (besten) Freund von ihr überreden zu wollen (und ich hoffe du meintest es nicht in der Art "manuelle Unterredung") wäre völlig FALSCH ...

    Ersten: Was dir Recht ist - kann ihr nur billig sein ... Wenn DU eine "Beste Freundin" hast und erwartest dass deine Freundin das glaubt und nicht eifersüchtig wird ... steht ihr ja wohl das selbe Recht zu! Oder???

    Zweitens würde das nur das Symptom in diesem Speziellen Fall lindern ... aber nicht das Problem LÖSEN! Das Problem musst nämlich DU lösen ... den das Problem bist DU ... bzw. es liegt IN DIR!

    Für Eifersucht gibt es im Grunde nur eine einzige Ursache ... mangelndes Selbstwertgefühl und mangelndes Selbstbewusstein (und das meine ich sowohl im sinne von "selbstbewusst" als auch im Sinne von "sich seiner Selbst bewusst sein"!!!) ... zugegeben: Hätte man(n) es mit einer bekennenden Nymphomanin zu tun - könnte es andere Ursachen geben

    Aber in diesem Fall - wenn ich alles richtig gelesen habe - ist es definitiv dein mangelndes Selbstbewusstsein ...
    Es sind Fragen wie ...
    "Bin ich ihr genug?"
    "Bin ich es wert, dass sie bei mir bleibt und treu bleibt?"
    "Bin ich wertvoll genug?"

    DA gibt es nur zwei Sachen die du machen kannst ...

    1. Arbeite an deinem Selbstbild ... daran was du dir selbst wert bist ... und dann handele dementsprechend - selbst wenn das am Ende bedeuten würde, die Beziehung zu beendigen, bevor ihr euch gegenseitig das Leben zu Hölle macht.

    2. FRAG SIE ... und versuch das was sie sagt (angenommen es wäre eine 'positive' Aunskunft) zu GLAUBEN!!!

    Was den zweiten Punkt betrifft: Es ist nicht immer ratsam solche Diskussionen "aus heiterem Himmel" und mündlich zu beginnen ... manchmal ist es klüger, dies schriftlich zu tun!

    Ich rate dir - auch in Hinblick auf andere zukünftige Problem mit Beziehungen ... besorge dir dieses Buch: John Gray - Männer sind anders/Frauen auch! (keine Werbung ... brauchst es ja nicht da zu kaufen ... oder du leihst es dir aus der städtischen Bibliothek ...

    Dieser Mann ist Beziehungstherapeut ... und in seinem Buch führt er eine spezielle Technik auf ... die "Liebes-Brief"-Technik ... dabei handelt es sich nicht um einen Brief wie wir ihn aus Goethe oder von Filmen kennen ... sondern um eine spezielle Form in der du über deine Gefühle, Ängste, Wut, Reue und Hoffnung ... aber auch deine Liebe zu ihr schreibst ... damit sie das Lesen und dir eine Antwort geben kann ...
    Tschüssikovsky Neelix65
    ===================

    ERSTENS
    kommt es anders und ZWEITENS als man denkt!;)

  3. The Following User Says Thank You to Neelix65 For This Useful Post:

    Jol_X (30.05.2011)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •